Titelbild des Artikel: GV 2018 Limmatstadt AG

GV 2018 Limmatstadt AG

Generalversammlung vom 28. August 2018 im EKZ-Konferenzcenter Dietikon

Nebst Dr. Urs Rengel, CEO Elektrizitätswerke des Kantons Zürich, und Roger Bachmann, Stadtpräsident Dietikon, richtete der Zürcher Regierungsrat Ernst Stocker eine Grussbotschaft an die Gäste.

Der Wettinger Gemeindeammann Roland Kuster äusserte sich zum digitalen 3D-Stadtmodell und Hans Egloff, Limmattaler Nationalrat, gab einen Input zur Abstimmung über die Limmattalbahn vom 23. September im Kanton Zürich.

«Zwischen Jammertal und Region der Chancen» lautete der Titel des Gastreferats von Politgeograf Dr. Michael Hermann.

Impressionen: Fotogalerie GV 2018

Regionale Produkte bereicherten den Apéro: Ahoi-Bier aus Schlieren, Darkwolf-Bier aus Dietikon und Pfaffenbräu aus Spreitenbach. Für Weinliebhaber hielten das Weininger Weingut Haug sowie die Weinbaugenossenschaft Wettingen edle Tropfen bereit, dazu gab es leckeres Grillgut von der Metzgerei Hildebrand.

Bericht und Fotos: Limmattaler Zeitung/Badener Tagblatt

Die Limmatstadt steht allen offen: Wenn auch Sie von unserer Idee überzeugt sind, laden wir Sie herzlich ein, Publikumsaktionärin, Firmenaktionär, Gönner oder Gönnerin zu werden: Wir sind Limmatstadt