Titelbild des Artikel: Maislabyrinth Limmatstadt

Maislabyrinth Limmatstadt

Den Weg aus dem Maislabyrinth zu finden ist gar nicht so einfach. Man muss sich auf seine Wahrnehmungsfähigkeit und seine Sinne konzentrieren.

Beim Streifzug durchs Maisfeld kann man gemeinsam etwas erleben, Fangen und Verstecken spielen - und die zehn Bauernhoftiere finden, die sich im Maislabyrinth versteckt haben. Wer alle tierischen Fahr-Bewohner aufgespürt hat nimmt an einem Wettbewerb teil, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt. Die Verlosung findet Ende September statt.

Das Maislabyrinth beim Kloster Fahr ist ab 17. Juli (bis 18. September) von Montag bis Sonntag, 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Die Anreise erfolgt am Besten mit dem Velo oder zu Fuss. Mit dem öffentlichen Verkehr fährt man bis zur Bushaltestelle «Langwisen» oder «Eckstein». Dann zu Fuss der Limmat entlang ca. 15 Min. Oder mit der S-Bahn bis Haltestelle Glanzenberg. Dann der Limmat entlang ca. 25 Min. Fussweg. Wer mit dem Auto anreist folgt ab Engstringen und Schlieren den Schildern Kloster Fahr.

Preise:

  • Erwachsene CHF 7.00
  • Kinder ab 4 Jahren: CHF 5.00

Tickets können vor Ort bezahlt werden. Zahlungsmethoden: Barzahlung, Twint

Foto: Maislabyrinth Wettingen

Auch in Wettingen lockt ein Maislabyrinth. Wie jedes Jahr können sich die Besucherinnen und Besucher auf die Suche nach den zehn Wildschweinen machen. Wer alle gefunden hat nimmt an einem Wettbewerb mit tollen Preisen teil.

Das Maislabyrinth ist vom 17. Juli bis 18 September geöffnet.

Öffnungszeiten Maislabyrinth Wettingen:

  • Montag bis Donnerstag und Sonntag von 11 bis 19 Uhr
  • Freitag und Samstag von 11 bis 20 Uhr

Adresse

Chlosterstrasse
8109 Kloster Fahr

Telefon

079 419 33 33

Adresse

Chlosterstrasse
8109 Kloster Fahr

Telefon

079 419 33 33