Titelbild des Artikel: Salat aus Bergdietikon mit Poulet und Baumnüssen

Salat aus Bergdietikon mit Poulet und Baumnüssen

Foto: Jürg Kummer

So schmeckt die Limmatstadt! Agnes Amberg (1936 bis 1991) hatte 18 Gault-Millau-Punkte und galt als beste Köchin der Schweiz. Für das "Limmattaler Tagblatt" hat sie einst Rezepte mit Spezialitäten aus dem Limmattal ausprobiert. Daraus ist das Kochbuch "Köstliches Limmattal" entstanden, welches das "Limmattaler Tagblatt" in einer limitierten Auflage von 3000 Stück für Abonnenten gedruckt hat. Dies ist eines ihrer Rezepte.

Salat aus Bergdietikon mit Poulet und Baumnüssen

Zutaten für vier Personen

  • 10 Baumnüsse, geschält, grob gehackt
  • 10 g eingesottene Butter
  • 4 Pouletbrüstchen
  • Salz, Pfeffer
  • 1 dl trockener Weisswein
  • 1 dl Wasser
  • 20 g frische Butter
  • 1 Handvoll Nüsslisalt
  • 1 Handvoll Frisée-Salat
  • 1 roter Chicorée
  • 1/2 Zitrone, Saft
  • 4 EL Sonnenblumenöl (oder 2 EL Sonnenblumenöl, 2 EL Baumnussöl)

Die Baumnuss-Kerne ohne Butter in einer Teflonpfanne bei mässiger Hitze rösten, bis sie gut riechen. Abkühlen lassen.

Die Butter erhitzen, die Pouletbrüstchen mit Salz und Pfeffer würzen und in der heissen Butter 4 bis 5 Minuten beidseitig knusprig braten. Sie sollen inwendig rosa bleiben. Die Pouletbrüstchen aus der Pfanne nehmen und auf das Backofengitter (Backblech darunter) legen. Den Backhofen auf 70 °C Mittelhitze einschalten und das Fleisch mindestens 30 Minuten in Ofen liegen lassen.

Den Bratsatz mit Weisswein ablöschen, einkochen lassen, Wasser zugeben und wieder einkochen lassen. Die Sauce mit etwas frischer Butter binden. Wenn nötig absieben und mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite stellen. Den Salat putzen und zurüsten. Die einzelnen Blätter waschen und auf Tellern hübsch arrangieren.

Für die Salatsauce Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl begeben und die Sauce sämig rühren. Die Salatblätter damit beträufeln. Die Pouletbrüstchen in Scheiben schneiden und zum Salat arrangieren. Mit Nüssen bestreuen und mit der warmen Sauce überziehen.

En Guete!