Titelbild des Events: Café Littéraire, Geroldswil

Café Littéraire, Geroldswil

Im Café Littéraire finden Gespräche über Bücher statt. Eine Gesprächsleiterin stellt Leben und Werke eines Autors vor. Danach wird in kleinen Gruppen über das Buch diskutiert.

Diesmal get es um den Roman «Mein Name ist Lu» von Elsa Osorio. In den Jahren der argentinischen Diktatur (1976 bis 1983) wurden die Babys inhaftierter Regimegegnerinnen systematisch geraubt und von Militärs adoptiert. Jahre später versucht eine junge Frau – Opfer dieser Praxis – Licht in das Dunkel ihrer Herkunft zu bringen. Alle ihre inneren Kräfte muss Luz dabei aufbieten, um von den Schatten der Vergangenheit nicht erdrückt zu werden

Unkostenbeitrag CHF 5.00. Anmeldung: 044 748 26 24 oder info@bibliothek-geroldswil.ch.

Weitere Termine:

  • 2. März
  • 6. April

Programm Café Littéraire

Café Littéraire, Geroldswil

Datum

Ort

Gemeindebibliothek Geroldswil

Zeit

9:00 bis 10:30 Uhr