Titelbild des Events: Geschichten bewegen, Baden

Geschichten bewegen, Baden

Wussten Sie, dass es erst 70 Jahre her ist, als den Wirtshäusern das Eis zum Kühlen der Biere noch per Fuhrwerk geliefert wurde? Ein heute über 75-jähriger Badener erinnert sich gut an die meterlangen Eisblöcke, die der Fuhrmann vor dem "Rebstock" und dem "Grossen Alexander" zerkleinerte.

Die Schule Baden und die Kinder- und Jugendanimation der Stadt Baden schufen während der Corona-Pandemie mit zwei unterschiedlichen Projekten Nähe zwischen den Generationen. Dabei entstanden berührende, generationenverbindende Texte. Die Koordinationsstelle Altersnetzwerk Baden macht diese mit der Aktion "Geschichten bewegen" nun an insgesamt 25 Orten mit Bänken sichtbar. Die Standorte der Geschichten-Sets sind bei den jeweiligen Orten aufgelistet und können mittels QR-Code auch auf Google Maps angezeigt werden.

Standorte und Textbeispiele

Geschichten bewegen, Baden

Datum

Ort

Baden