Titelbild des Events: «Im Sommer sind die Schatten blau», Uitikon

«Im Sommer sind die Schatten blau», Uitikon

Foto: mara-meier.ch

Die Autorin Mara Meier liest aus ihrem Buch «Im Sommer sind die Schatten blau», einer Romanbiografie über die Solothurner Malerin und Kunstpädagogin Amanda Tröndle-Engel (1861-1956). Sie machte trotz Hindernissen und Schicksalsschlägen die Kunst zu ihrem Beruf und lebte als selbstbestimmte Künstlerin in Solothurn .

Seit 2000 befindet sich ein grosser Teil des künstlerischen Nachlasses von Amanda und Oskar Tröndle im Schulinternat Ringlikon in Uitikon. Mara Meier, die als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Zentralbibliothek Solothurn arbeitet, hat dort Briefe gelesen, Notizbücher und Zeitungsartikel durchforstet und Ausstellungskataloge studiert.

Wann: Freitag, 27. Januar, 20 Uhr
Wo: Bibliothek Uitikon
Veranstalter: Bibliothek Uitikon
Eintritt: CHF 10.00

«Im Sommer sind die Schatten blau», Uitikon

Datum

Ort

Bibliothek Uitikon

Zeit

20 Uhr