Titelbild des Events: «Lyrik & Panik», Dietikon

«Lyrik & Panik», Dietikon

Wie (üb)erlebt ein Poet den Alltagswahnsinn? Indem er tut, was er kann – er antwortet: und zwar mit währschaftem Wortwitz auf Wirtschafts-Wirrwarr, mit Reimkaskaden auf Verrohung, mit Berndeutsch-Groove auf Herz-Stillstand, mit Unsinn und Singsang auf Einsilbigkeit, mit Lyrik auf Panik.

Der Burgdorfer Remo Zumstein ist einer der Überflieger der Schweizer Spoken-Word-Zunft, seines Zeichens Poetry-Slam-Schweizermeister 2016. Zumsteins Kurzgedichte und Wortspieltexte sind in der Szene bereits legendär, ebenso seine mitreissenden Mitmachtexte, seine auf den Punkt gebrachten Alltagsabsurditäten und virtuosen Reim-Kaskaden – eine erquickliche Mischung aus Komik und Poesie.

Pointiert untermalt wird der Abend im Stadtkeller Dietikon durch den Gitarrenvirtuosen Michael Kuster, der auch gerne eines seiner groovigen Gitarrensoli zum Besten gibt.

Tickets: CHF 25.00; mit KulturGA gratis.

«Lyrik & Panik», Dietikon

Datum

Ort

Stadtkeller Dietikon

Zeit

20:15 Uhr