Titelbild des Events: «Ohne Brüche keine Kunst?», Baden

«Ohne Brüche keine Kunst?», Baden

«Ohne Brüche keine Kunst?» - diese PhiloThiK-Veranstaltung musste aufgrund der aktuellen Covid-Massnahmen abgesagt werden. Doch das philosophische Gespräch mit Markus Stegmann, Kunsthistoriker und Direktor Museum Langmatt, Baden, ist aufgezeichnet worden und kann bis Ende Januar noch gehört werden.

Schöpferische Kraft entsteht da, wo zuvor etwas in Bewegung war. Manchmal machen Kunstwerke und literarische Arbeiten solche Krisen zum Thema, häufig bieten Brüche produktive, künstlerische Reibungsflächen. Künstlerinnen und Künstler brechen bewusst mit Konventionen oder ihrer Vergangenheit, um neue Perspektiven auf die Dinge zu gewinnen. Kann Kunst tatsächlich nur nach oder mit solchen Brüchen entstehen? Wie beeinflusst dies die Ästhetik? Und was lässt sich als Rezipient oder Rezipientin davon mitnehmen?

Ticket: Unter den Preiskategorien kann man selber wählen, wieviel man bezahlen möchten.Anschliessend wird per E-Mail der Link zum Podcast zugestellt.

«Ohne Brüche keine Kunst?», Baden

Datum

Ort

Online