Titelbild des Events: Totschna - Liäbi, Dietikon

Totschna - Liäbi, Dietikon

Grosse Gefühle! Liebesglück und Liebesleid, Begehren und Eifersucht, Romantik, Kitsch und Abgründe – «Totschna» beschäftigen sich mit dem ganzen Drama, welches die Zweierbeziehung beinhaltet. Sie machen Exkurse in die Vergangenheit, mäandern vom Gehorsamsparagraphen zur Ehe für alle, und wühlen im reichhaltigen Fundus ihrer eigenen Geschichte.

«Totschna», das sind eine Schweizer Musikerin und ein Musiker, nämlich Sibylle Aeberli und Lukas Heuss, die auf zwei in der Schweiz lebende Russen, Alexander Ionov und Oleg Lips-Roumiantsev, treffen. Das Fundament besteht aus traditionellem Liedgut, in das die vier Musiker Elemente aus ihrer musikalischen Heimat einfliessen lassen.

Tickets: CHF 30.00, AHV/IV, Studierende CHF 25.00, Kinder bis 16 Jahre CHF 15.00, mit Kultur-GA gratis.

Totschna - Liäbi, Dietikon

Datum

Ort

Gleis21, Dietikon

Zeit

20:15 Uhr