Titelbild des Events: Ouverture, Baden

Ouverture, Baden

Neue Töne in Baden: In Anlehnung an das traditionsreiche Badener Kurorchester ist die «Neue Kurkapelle Baden» entstanden. Das neue, qualitativ hochstehende Musikensemble in wechselnder Besetzung setzt sich, in Kooperation mit lokalen Partnern aus Wirtschaft und Kultur, nachhaltig mit dem musikalischen Erbe des Kurorts Baden auseinander.

Die «Neue Kurkapelle Baden» knüpft an die Blütezeit zwischen 1865 und 1950 an und überträgt sie ins 21. Jahrhundert. Das musikalische Repertoire des Ensembles konzentriert sich auf vier Bereiche:

  • traditionelles Salonmusikrepertoire (Walzer, Polkas, Märsche von Strauss, Lehar etc.)
  • Standardwerke aus dem Archiv der Kurkapelle (Werke von Mozart, Beethoven, Wagner, Verdi etc.)
  • Werke aus der Zeit der Kurkapelle, Schwerpunkt 1. Hälfte des 20. Jhs. (Milhaud, Britten, Poulenc etc.)
  • „zeitgenössische Salonmusik“, Unterhaltungsmusik des 21. Jhs. (Filmmusik, Pop-Arrangements, Jazz etc.)

An ihrem Eröffnungskonzert im Limmatsaal des Hotels Limmathof blickt die Kurkapelle noch einmal zurück. Werke von Giaocchino Rossini, Ludwig van Beethoven und Wolfgang Amadeus Mozart kommen zur Aufführung. Details zum Programm gibt es hier.

Tickets: CHF 35.00, AHV/Studierende/Schülerinnen und Schüler CHF 27.00.

Ouverture, Baden

Datum

Ort

Limmathof, Baden

Zeit

20:00 Uhr