Baden bleibt kinderfreundlich

Bild von Baden bleibt kinderfreundlich

Die Wirtschaftsnews werden bereitgestellt von unserem Partner punkt4

Alle Nachrichten von punkt4 Limmatstadt

Auf einen Blick

Limmattaler Firmenwiki mit einem umfassenden Überblick über die Unternehmen in der Region.

Limmattaler Firmenwiki

Baden ist kinderfreundlich. Die Stadt hat am Montag für weitere vier Jahre das Zertifikat Kinderfreundliche Gemeinde des UN-Kinderhilfswerks UNICEF erhalten. „Die verantwortlichen Personen in Baden zeigen ein grosses und deutlich spürbares Engagement und ein hohes Verständnis für die systematische und personenunabhängige Verankerung der Kinderrechtskonvention auf Gemeindeebene“, wird Cyrill Tait in einer Mitteilung der Stadt zitiert, Geschäftsleitungsmitglied von UNICEF Schweiz und Liechtenstein. 

Stadtamman Markus Schneider verweist in seiner Antwort auf den Aktionsplan der Stadt von 2014. Die Stadt habe die meisten der damals beschlossenen Massnahmen bereits umgesetzt. So sei die frühe Förderung der Kinder für Baden wichtig, heisst es in der Mitteilung. Auch bei der künftigen Verdichtung nach innen wolle die Stadt darauf achten, Freiräume auch für Kinder und Jugendliche zu erhalten.

Zu den 41 Städten und Gemeinden, die in der Schweiz mit dem Label ausgezeichnet werden, gehört auch Badens Nachbargemeinde Wettingen. stk

Bild von Baden bleibt kinderfreundlich

Die Wirtschaftsnews werden bereitgestellt von unserem Partner punkt4

Alle Nachrichten von punkt4 Limmatstadt

Auf einen Blick

Limmattaler Firmenwiki mit einem umfassenden Überblick über die Unternehmen in der Region.

Limmattaler Firmenwiki