News

Kantonsratsmehrheit will Hauseigentümer beim Denkmalschutz stärker einbeziehen

Der Zürcher Kantonsrat stellt sich mehrheitlich hinter die Forderung des Schlieremer SVP-Kantonsrats Pierre Dalcher nach einem «zukunftsgerichteten Denkmalschutz». Nun muss Baudirektor Martin Neukom (Grüne) eine Gesetzesvorlage dazu erarbeiten.

Caroline Holzherr ist wetterfest – die Spreitenbacherin dominierte die nasskalten Dressurtage

An den Dressurtagen der Reitgesellschaft an der Limmat in Dietikon durften sich auch die Organisatoren über Podestplätze freuen.

Aquatische Insekten sind weniger invasiv als terrestrische

Birmensdorf ZH - Ganz oder teilweise im Wasser lebende Insekten sind weniger invasiv als auf dem Land lebende. Eine Ausnahme machen Mücken. Sie sind ebenfalls invasiv. Dies geht aus einer Studie der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft hervor.

KSB-Radiologe Tilo Niemann wird Professor an der UZH

Baden AG - Der Radiologe Tilo Niemann ist von der Universität Zürich (UZH) zum Professor ernannt worden. Niemann ist Leitender Arzt am Zentrum für Bildgebung im Kantonsspital Baden (KSB).

Jetzt anmelden

Ein zusätzlicher Player im Versicherungsmekka: Vaudoise betreibt neu eine Agentur im Limmatfeld

Die Vaudoise Versicherungen haben letzten Donnerstag an der Schulgutstrasse 1 im Dietiker Limmatfeld eine neue Agentur eingeweiht. Leiten wird sie Christoph Conrad, wie es in einer Mitteilung heisst.

An wichtigen Verkehrsachsen: Limmatstadt AG wirbt jetzt mit ­drei neuen Plakaten für die Region

Die neuen Strassentafeln entstanden in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Geroldswil und den Städten Dietikon und Schlieren.

Umfrage zu Tempo 30, Velowegen und Staus: Nach dem Aus des Projekts Oase hört der Kanton nun die Bevölkerung an

Vom 3. bis 16. Oktober 2022 findet eine Online-Mitwirkung zu Themen rund um die Mobilität im Raum Baden statt. Eine bekannte Gruppierung aus dem Siggenthal fordert volle Transparenz.

Streit beim Asylzentrum in Zürich fordert zwei Verletzte

Beim Bundesasylzentrum in Zürich sind am Montag zwei Männer verletzt worden. Einer der beiden Algerier wies Stichverletzungen auf, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte.

Limmattaler Nochrichte

Online-Mitwirkig für Vercherskonzept gstartet

S Vercherskonzept in de Region Bade wird innere Mobilitästkonferenz breit diskutiert. Aber au d Meinig vo de ganze Bevölkerig isch gfröged. Nachdem d Diskussione zu de OASE und de Limmattalbahn zeiged hend, dass es no einisch en Noistart für de Mitwirkigsprozess bruuchd, het de Kanton Aargau e breiti Diskussion gestartet. Zum eine isch e Mobilitätskonferenz […]

Jugend-Asylheim Lilienberg soll weniger Jugendliche aufnehmen

Der Kanton reagiert auf die Missstände im Zentrum für unbegleitete Minderjährige (MNA) in Affoltern am Albis. Im Zentrum Lilienberg sollen in Zukunft weniger Jugendliche untergebracht werden. Die Belegung wird von 90 auf maximal 60 Jugendliche reduziert und die Asylorganisation Zürich (AOZ) muss das Fachpersonal aufstocken.

ABB feiert Rohbaufest am Standort Untersiggenthal/Turgi

Untersiggenthal/Turgi AG - ABB hat das Multifunktionsgebäude „Emotion“ an der Limmat mit einem Rohbaufest zur Besichtigung durch die Mitarbeiter freigegeben. Ab Ende 2023 sollen dort 500 Beschäftigte des Geschäftsbereichs Motion tätig werden.

VBZ stellen wegen Krankheitsausfällen Tramlinie 15 ein

Weil sich vermehrt Mitarbeitende krank gemeldet haben, stellen die Stadtzürcher Verkehrsbetriebe (VBZ) ab 8. Oktober die Tramlinie 15 ein. Die Buslinie 83 muss den Takt reduzieren. Schon letzten Winter kämpften die VBZ mit einem Personalmangel.

«Keine seriöse Art zu arbeiten»: Ehemaliger Kantonsrat will mit Privaten Kantonsapotheke kaufen – nun wird Kritik laut an seinem Vorgehen

Das Konsortium KAZ kritisiert den Kantonsrat für seinen Plan zum Verkauf der Kantonsapotheke und bietet stattdessen sich als Käufer an. Pikant: Mitglied und alt Kantonsrat Lorenz Schmid war an den Diskussionen zur aktuellen Vorlage beteiligt.

Salat aus Unterengstringen und Quitten aus Urdorf: Start-up hilft lokalen Produzenten, ihre Ware online unter die Leute zu bringen

Auf dem Online-Marktplatz «Wir kaufen hier» bieten 22 Limmattalerinnen und Limmattaler ihre Produkte an. Es soll die Bevölkerung dazu animieren, regional einzukaufen.

«Musicals machen Menschen glücklich»: Die Aargauerin Jeannine Wacker erobert die Bühnen von New York bis Zürich

Die Aargauerin Jeannine Wacker ist eine Überfliegerin: Nun singt sie im neuen Trio-Eugster-Musical «Oh läck du mir!».

K412-Ausbau und BDB-Doppelspur: Planer wollen beide Umleitungen durch schmale Strasse mit Tempo 30 führen

Die Verkehrsprojekte machen eine Umleitung über die Dietiker Hasenbergstrasse und das untere Bergdietikon nötig. Die Route soll durch eine schmale Dorfstrasse führen. Der ­Dietiker Stadtrat warnt vor Verkehrsüberlastungen.

Herzliche Menschen und eine Spritztour auf einer schwarzen Kawasaki

Nadia Ehmann aus Dietikon absolviert ein Austauschjahr in Argentinien. Hier berichtet sie von ihrem Abenteuer. Diesmal geht es um die offene Art der Menschen in Argentinien.

Kleinbus überrollt Kind beim Rückwärtsfahren – der Lenker fordert vor Gericht einen Freispruch

Vor einem Jahr wurde ein Knabe von einem Kleinbus an Arm und Bein überrollt, aber nur leicht verletzt. Nun musste sich der Lenker vor Gericht verantworten, nachdem er mit dem Strafbefehl der Staatsanwaltschaft nicht einverstanden war.

«Royal Scandal» zeigt umstrittenen Film über Abtreibungen und Geburten

Der Film «Frauennot – Frauenglück» von Eduard Tissé erhitzte 1930 die Gemüter. Eine Zeit lang wurde er komplett verboten, dann mit Auflagen aber wieder freigegeben. Heute ist er ein wichtiger Beitrag zur Debatte um die Legalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen.

Kredit unterschritten: Umstrittenes Kranfahrzeug ist billiger als erwartet

Es ist für einmal eine positive Meldung für die Wettinger Gemeindekasse. Die Kreditsumme für das neue Vierachser-Kranfahrzeug wurde um rund 10’000 Franken unterschritten.