News

Wegen Wellness-Therme Fortyseven: Baden zündet Tourismus-Offensive – und setzt auf eine spezielle Kampagne

Die Eröffnung der Wellness-Therme Fortyseven steht im Spätherbst bevor: Nun startet die Badener IG Tourismus eine besondere Kampagne, um die Gastfreundschaft der Bevölkerung zu fördern.

Circus Monti gastiert in Wettingen auf der Zirkuswiese

Nach einer über 18-monatigen Corona-Zwangspause ist der Circus Monti wieder auf Tournée.

So viel bezahlen Sie nächstes Jahr für Ihre Krankenkassenprämie

Im Kanton Zürich sinken die Prämien um durchschnittlich 70 Rappen pro Monat. Je nach Wohnort und Versicherungsart variieren sie erheblich. Hier finden Sie die Übersicht.

Nach langen Diskussionen: Nun startet der Gebäude-Abriss beim Türlersee

Am Türlersee wird das alte Campinggebäude durch ein neues ersetzt. Die Gemeinde Hausen hat nun doch grünes Licht gegeben. Zuvor sorgten Diskussionen über den Wasserverbrauch und Nachbesserungen in der Haustechnik für Stillstand.

Jetzt anmelden

Museum Baden öffnet noch einmal die BBC-Werkschule

Baden AG - Das Historische Museum Baden hat die Ausstellung „Zeitsprung Bildung – BBC-Werkschule“ bis zum 10. Oktober. verlängert Sie zeigt den Weg von der Schule zum Beruf. Das Museum lädt auch Familien mit Kindern zum Besuch ein, etwa im Fledermausversteck.

Im Limmattal sollen drei Nasslagerplätze entstehen

Dietikon ZH - Der Vorstand der Zürcher Planungsgruppe Limmattal hat die drei vom Kanton vorgeschlagenen Nasslagerstandorte in den regionalen Richtplan aufgenommen. Die öffentliche Auflage dieser Teilrevision geht bis 23. November.

Im Kanton Zürich sinken die Prämien im nächsten Jahr

Die Prämien der Krankenkassen im Kanton Zürich werden 2022 um 0,2 Prozent sinken. Das entspricht dem Schweizer Durchschnitt.

Mehr Platz zum Gipfeli essen an der Bahnhofstrasse: Mit dem Ausbau von «Fredy dä Beck» hat sich ein Traum erfüllt

Seit drei Wochen ist das Café an der Schlieremer Bahnhofstrasse offen. Es läuft – nur die Zertifikatspflicht hat dem Team einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Aussergewöhnliche Konzertbühne: Vater und Tochter treten im alten Wasserreservoir auf

Der Wettinger Matthias Scheidegger und seine Tochter Hannah Beutler verwandelten das stillgelegte, kühle Wasserreservoir Scharten 2 in einen Raum voller Mystik und Klang.

Unterengstringen informiert über Richtplan

Unterengstringen ZH - Der Gemeinderat von Unterengstringen lädt zur einer Veranstaltung am Mittwoch ab 20 Uhr im Gemeindesaal Büel ein. Themen sind die Richtplanung für die gesamte  Gemeinde und der Gestaltungsplan Sennenbüel West.

Spatenstich erfolgt: Baustart für das kantonale Strassenprojekt Schadenmühle

Das Departement Bau, Verkehr und Umwelt saniert den Abschnitt Schadenmühle an der Mellingerstrasse in Baden. Heute Dienstag wurde der offizielle Spatenstich gefeiert. Die Hauptarbeiten starten am 30. September 2021. Die komplexen Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende 2024.

160-Millionen-Defizit: Zürich gerät noch tiefer in die roten Zahlen

Wie anderen Städten der Schweiz macht die Coronakrise auch Zürich weiter zu schaffen: Sie rechnet nächstes Jahr mit einem Defizit von 158,4 Millionen Franken. Gedeckt werden soll es aus den Reserven.

Unbekannte Täter sprengen Geldautomaten - und nehmen Beute mit

Dienstagnacht sprengten unbekannte Täter in Rikon beim Bahnhof einen Geldautomaten. Die Beute wird von der Polizei auf hunderttausend Franken geschätzt. Die Räuber flüchteten vom Tatort.

Notfall ausgelöst und Gebäude geräumt: Einkaufszentrum Tägipark führte Evakuationsübung durch

Im Einkaufszentrum Tägipark Wettingen wurde heute Dienstag im Rahmen einer Evakuationsübung ein Alarm ausgelöst mit dem Ziel, das Notfallkonzept des Einkaufszentrums zu überprüfen. Die Evakuation verlief nach Plan.

Stadt rechnet 2022 mit Finanzminus von knapp 160 Millionen Franken

Im kommenden Jahr rechnet die Stadt Zürich mit einem Finanzminus von 160 Millionen Franken. Gründe dafür seien nicht nur die Pandemie, sondern auch das Bevölkerungswachstum und die Steuervorlage 17.

Zeugenaufruf: Schwerverletzter Velofahrer nach Kollision mit Personenwagen

Am Montagnachmittag kollidierte eine 55-jährige Autolenkerin mit einem 55-jährigen Velofahrer. Der Zweiradfahrer erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. Nun sucht die Polizei Zeuginnen und Zeugen.

Brand in Dachstock ausgebrochen

Am Montagabend hat ein Dachstock in Elgg (ZH) Feuer gefangen. Sämtliche Personen konnten laut der Kantonspolizei Zürich aus dem Haus evakuiert werden. Die genauen Umstände zum Brand sind zurzeit noch unklar.

Dichter Rauch und giftige Brandgase in Zürcher Langstrasse

In einem Geschäftshaus an der Zürcher Langstrasse ist am Montagnachmittag ein Feuer ausgebrochen, das starken Rauch und giftige Brandgase verbreitete. Erst am späten Abend war der Brand unter Kontrolle, und der Alarm wurde aufgehoben.

Wie links ist das neue Badener Parlament? – «Wir werden das Zünglein an der Waage sein»

Die Grünen haben bei der Einwohnerratswahl viel mehr zugelegt als die GLP. Doch diese werden eine spezielle Rolle einnehmen, auf die sich Parteipräsident Tobias Zeier freut.

SVP-Bezirkspräsident nach Niederlagen-Serie: «Wir müssen über die Bücher, ganz klar»

Mehrere SVP-Vertreter sind abgewählt worden, und kein einziger Kandidat hat es neu in einen Gemeinderat geschafft: In der Region Baden verliefen die Wahlen für die SVP enttäuschend. Bezirksparteipräsident Urs Emch über die Gründe.