Venture Kick fördert vier Zürcher Start-ups

Bild von Venture Kick fördert vier Zürcher Start-ups

Die Wirtschaftsnews auf Limmatstadt.ch werden bereitgestellt von unserem Partner punkt4.

Hier geht es zu allen Nachrichten von punkt4 Limmattal.

Nachrichten punkt4 Limmattal

Hier geht es zum Limmattaler Firmenwiki, dem umfassenden Überblick über die Unternehmen in der Region.

Limmattaler Firmenwiki

Venture Kick unterstützt Jungunternehmen bei der Gründung und beschleunigt die weitere Entwicklung mit finanziellen Mitteln und der Vermittlung von Kontakten. In dieser Woche hat Venture Kick bekanntgegeben, dass vier Jungunternehmen aus dem Kanton Zürich mit je 150.000 Franken unterstützt werden. Alle vier sind Ausgliederungen aus der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH).

Zu den geförderten Start-ups gehört erstens Auxivo, das auf Exoskelettrobotik spezialisiert ist. Auxivo hat seinen Sitz in Zürich und entwickelt ein leichtes Exoskelett für Arbeiter, die regelmässig Lasten bis zu 30 Kilogramm heben und tragen müssen. Dies soll Rücken und Gelenke entlasten.

Gefördert wird zweitens auch microPow mit Sitz in Meilen ZH. microPow entwickelt natürliche, verkapselte Inhaltsstoffe für Kunden wie Lebensmittel-, Kosmetik- und Pharmaunternehmen. Dies soll helfen, Zusatzstoffe zu reduzieren. Das Start-up hat bereits mehrere Projekte mit grossen Lebensmittelunternehmen wie Mondelez durchgeführt.

Frisches Geld von Venture Kick erhält drittens die FenX AG aus Zürich. Die Firma wandelt industrielle mineralische Abfälle in nachhaltige und leistungsstarke Dämmschaumplatten um. Diese sollen einen sicheren Brandschutz in Gebäuden gewährleisten. „Unser vollständig recycelbares Produkt minimiert die CO2-Emissionen und maximiert den Brandschutz“, fasst Mitbegründer Etienne Jeoffroy zusammen.

Viertens wird Polariton unterstützt. Das Start-up mit Sitz in Zürich will die Übertragung von Daten beschleunigen und gleichzeitig die Energieeffizienz bei diesem Prozess senken. Dazu entwickelt es eine neue Art von Modulatoren. Im kommenden Jahr will das Start-up eine Seed-Runde durchführen und seine Modulatoren für Erstkunden im Test- und Messsektor verfeinern.

Die Förderinitiative Venture Kick unterstützt Jungunternehmen von der Idee bis zur Firmengründung. Die Venture Kick Stiftung hat das IFJ Institut für Jungunternehmen, welches in Schlieren, St.Gallen und Lausanne vertreten ist, mit der Durchführung der Initiative mandatiert. ssp

Bild von Venture Kick fördert vier Zürcher Start-ups

Die Wirtschaftsnews auf Limmatstadt.ch werden bereitgestellt von unserem Partner punkt4.

Hier geht es zu allen Nachrichten von punkt4 Limmattal.

Nachrichten punkt4 Limmattal

Hier geht es zum Limmattaler Firmenwiki, dem umfassenden Überblick über die Unternehmen in der Region.

Limmattaler Firmenwiki