Wettingen betrachtet Limmattalbahn als Chance

Bild von Wettingen betrachtet Limmattalbahn als Chance

Die Wirtschaftsnews werden bereitgestellt von unserem Partner punkt4

Alle Nachrichten von punkt4 Limmatstadt

Auf einen Blick

Limmattaler Firmenwiki mit einem umfassenden Überblick über die Unternehmen in der Region.

Limmattaler Firmenwiki

Der Gemeinderat von Wettingen äussert sich in seiner Stellungnahme zur Anpassung des kantonalen Richtplans zum Abschnitt Killwangen – Baden der Limmattalbahn. Durch eine Trasseeführung mit Anbindung der S-Bahnhaltestelle im Trägerhard würde ein „attraktiver ÖV-Knotenpunkt mit minimalen Umsteigedistanzen und optimaler Anbindung ans Fuss- und Velonetz“ entstehen. Eine Linienführung über die Landstrasse sei „unabdingbar“, heisst es vom Gemeinderat im Hinblick auf die bereits 2014 gestellte entsprechende Forderung im Rahmen der Diskussion zum Masterplan Landstrasse.

Die Limmattalbahn könne als Chance „für die Entwicklung Wettingens“ betrachtet werden, heisst es weiter. Dazu müsse aber die historisch gewachsene Siedlungsstruktur respektiert werden. „Aufgrund laufender Entwicklungsvorhaben ist die in Aussicht gestellte Vertiefungsstudie betreffend Trasseeführung zügig an die Hand zu nehmen, um eine möglichst grosse Planungssicherheit zu erlangen.“

Der Gemeinderat erklärt zudem, dass die beiden Dossiers Limmattalbahn und Regionales Gesamtverkehrskonzept Ostaargau aufeinander abgestimmt werden sollten. Durch eine einzige und zusammengeführte Richtplanvorlage könne „eine vollständige räumliche Abstimmung und ein politisch/finanziell nicht trennbares Paket“ erzielt werden. jh

Bild von Wettingen betrachtet Limmattalbahn als Chance

Die Wirtschaftsnews werden bereitgestellt von unserem Partner punkt4

Alle Nachrichten von punkt4 Limmatstadt

Auf einen Blick

Limmattaler Firmenwiki mit einem umfassenden Überblick über die Unternehmen in der Region.

Limmattaler Firmenwiki