Junge Macher*innen Ermutigende Geschichten von Menschen, die ihren Träumen folgen.

Regionale Produkte Vor Ihrer Haustür: Hier finden Sie regionale Produkte.

Hofläden Aus der Limmatstadt für die Limmatstadt

Freizeittipps Das gibt es in der Limmatstadt zu erleben.

Seminar- und Eventräumlichkeiten Eine Übersicht von Seminarräumen, Sitzungszimmern und Eventhallen.

Entdecken

Golfanlage Unterengstringen
Freizeittipps

Golfanlage Unterengstringen

Das Areal lädt nicht nur zum Golfen, sondern auch zum Spazieren ein.

Oberengstringer Eglifilets an Kapernsauce
Rezepte

Oberengstringer Eglifilets an Kapernsauce

Agnes Amberg (1936 bis 1991) galt als beste Köchin der Schweiz. Für das "Limmattaler Tagblatt" hat sie einst Rezepte mit Spezialitäten aus dem Limmattal ausprobiert. Daraus ist das Kochbuch "Köstliches Limmattal" entstanden. Dies ist eines ihrer Rezepte.

«Ich wollte eben immer schon etwas Spezielles machen.»
Junge Macher*innen
Bild von Elisabeth Feller

Elisabeth Feller

Redaktorin «36 km»

«Ich wollte eben immer schon etwas Spezielles machen.»

Das Atelier Création Sucrée im Oederlin-Areal bei Baden ist nur für Menschen, die für französische Patisserie, Torten, Pralinen und Macarons entflammen. Schöpferin dieser Köstlichkeiten ist Josiane Schöni, die sogleich verrät: «Ich war schon als Kind an Süssem interessiert.»

Teddybärmuseum, Baden
Freizeittipps

Teddybärmuseum, Baden

1000 antike Bären begeistern Kinder und Erwachsene

«Wir sind alle sechs begeistert von unserem Bier und stehen voll und ganz dahinter.»
Junge Macher*innen
Bild von Ursula Huber

Ursula Huber

«Wir sind alle sechs begeistert von unserem Bier und stehen voll und ganz dahinter.»

Sie sind alle in Uitikon aufgewachsen und haben im Quartier zusammen Hockey gespielt: die sechs Üdiker Braufründe. Heute sind sie in den unterschiedlichsten Berufen tätig. Was sie verbindet, ist die Leidenschaft für Bier.

Museum Eduard Spörri, Wettingen
Freizeittipps

Museum Eduard Spörri, Wettingen

Das Museum Eduard Spörri zeigt Leben und Werk des Aargauer Bildhauers.

«Netzwerk ist eine Währung, ohne die viele Projekte nicht zustande kommen würden.»
Junge Macher*innen
Bild von Ursula Huber

Ursula Huber

«Netzwerk ist eine Währung, ohne die viele Projekte nicht zustande kommen würden.»

Mona Sorcelli ist in der digitalen Welt zuhause. Viele Jobs macht sie ehrenamtlich. Eines liegt ihr dabei besonders am Herzen: die Vernetzung von Menschen, Ideen und Projekten.

Emma Kunz Zentrum, Würenlos
Freizeittipps

Emma Kunz Zentrum, Würenlos

Ein Ruhe- und Kraftort in der Limmatstadt.

«2017 startete erstmals ein Schweizer Team an der Challenge. Das wollte ich auch!»
Junge Macher*innen
Bild von Dieter Minder

Dieter Minder

Redaktor «36 km»

«2017 startete erstmals ein Schweizer Team an der Challenge. Das wollte ich auch!»

Vier Köpfe, ein Traum: Im Jahr 2021 den Atlantik im Ruderboot überqueren. Das Ruderteam «Helvetic Waves» um Georg Stocker trainiert hart, um diesen Traum zu verwirklichen.

Gasi-Museum, Schlieren
Freizeittipps

Gasi-Museum, Schlieren

Besondere Attraktion: Eine Sulzer-Dampfmaschine von 1904.

Rohmilch-Produkte im Abo
Regionale Produkte

Rohmilch-Produkte im Abo

Diverse Rohmilch-Produkte im Abo, stets frisch und direkt aus der Käserei in Dietikon.

Mirabellen-Torte aus Schlieren
Rezepte

Mirabellen-Torte aus Schlieren

Agnes Amberg (1936 bis 1991) galt als beste Köchin der Schweiz. Für das "Limmattaler Tagblatt" hat sie einst Rezepte mit Spezialitäten aus dem Limmattal ausprobiert. Daraus ist das Kochbuch "Köstliches Limmattal" entstanden. Dies ist eines ihrer Rezepte.

Bibliotheken
Freizeittipps
Bild von Ursula Huber

Ursula Huber

Bibliotheken

Die Bibliotheken im Limmattal bieten nicht nur interessanten Lesestoff, sondern auch spannende Veranstaltungen.

Genussboot Limmattal
Regionale Produkte

Genussboot Limmattal

Ein Weidling, gefüllt mir Leckereien aus dem Limmattal.

Aescher Hirsensuppe
Rezepte

Aescher Hirsensuppe

Agnes Amberg (1936 bis 1991) galt als beste Köchin der Schweiz. Für das "Limmattaler Tagblatt" hat sie einst Rezepte mit Spezialitäten aus dem Limmattal ausprobiert. Daraus ist das Kochbuch "Köstliches Limmattal" entstanden. Dies ist eines ihrer Rezepte.

Birmensdorfer Birnenpastete mit Orangensauce
Rezepte

Birmensdorfer Birnenpastete mit Orangensauce

Agnes Amberg (1936 bis 1991) galt als beste Köchin der Schweiz. Für das "Limmattaler Tagblatt" hat sie einst Rezepte mit Spezialitäten aus dem Limmattal ausprobiert. Daraus ist das Kochbuch "Köstliches Limmattal" entstanden. Dies ist eines ihrer Rezepte.

Kletterzentrum Gaswerk Schlieren
Freizeittipps

Kletterzentrum Gaswerk Schlieren

Mit Muskelkraft in luftige Höhen steigen.

Diverse Konfitüren
Regionale Produkte

Diverse Konfitüren

Auf Stierli's Möhrenhof in Urdorf gibt es nie überschüssiges Obst - daraus werden feine Konfitüren hergestellt.

Kunstgalerie Bachlechner, Bergdietikon
Freizeittipps

Kunstgalerie Bachlechner, Bergdietikon

Zeitgenössische Kunst im Innen- und Aussenraum

«Geroldswiler Sämf»
Regionale Produkte

«Geroldswiler Sämf»

Der gute Natursenf, natürlich vom Sämf-Hüüsli» in Geroldswil.