News

Fusion mit Turgi: So positionieren sich die Parteien vor der entscheidenden Abstimmung im Parlament

Damit sich Baden und Turgi zusammenschliessen können, braucht es am Dienstag ein Ja aus dem Einwohnerrat Baden. Das sind die wichtigsten Argumente dafür und dagegen.

781 Millionäre leben in Baden – die Zahl der Reichen und Superreichen steigt Jahr für Jahr

In Baden verfügen bereits mehr als 100 Personen über ein Vermögen von mindestens fünf Millionen Franken. Der Chef der Abteilung Steuern sagt: «In Baden sind wir in der glücklichen Situation, dass es auch bei den besten Steuerzahlern eine breite Verteilung gibt.»

Fusion Baden-Turgi: Mit diesem Resultat rechnet der Stadtammann

Am Dienstag stimmt der Badener Einwohnerrat über den Fusionsvertrag mit Turgi ab. Stadtammann Markus Schneider und Jean-Claude Kleiner, externer Berater des Zusammenschlussprojekts, wagen eine Prognose.

Parkieren kostet künftig: Einwohnerrat genehmigt das neue Reglement trotz regen Diskussionen

Der Gemeinderat legte dem Einwohnerrat den Massnahmenplan zum Schuldenabbau und das neue Parkierungsreglement vor. Die FDP stellte gleich vier Anträge. Davon wurde jedoch nur einer angenommen.

Jetzt anmelden

«Lumière Royale»: Glühbirnen sollen das Royal Baden vor dem Ruin retten

Das Badener Kulturhaus schreibt trotz Normalbetrieb ohne Corona-Einschränkungen weiter rote Zahlen. Um das Lichterlöschen zu verhindern, werden nun Patinnen und Paten für die Glühbirnen gesucht.

Umgestürzter Pneukran sorgt am Mittag für Verkehrschaos

In Nussbaumen ist am Freitagmorgen ein fünfachsiger Pneukran umgestürzt. Es wurde niemand verletzt. Es entstand jedoch grosser Sachschaden. Für die aufwändigen Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die Hertensteinstrasse für mehrere Stunden gesperrt werden.

Die Stadt hat einen Exzentriker verloren: Zum Gedenken an den Geniesser und Sammler Guy Louis Zander

Er war eine schillernde, für manche eine skurrile Figur, auf jeden Fall aber ein Stadtoriginal. Wer ihn besser kannte, entdeckte bald den wahren Kern dieses Menschen.

33-Millionen-Projekt mit Verzögerung: Im Schulhaus Pfaffechappe wird erst im Herbst unterrichtet – es drohen Mehrkosten

Der Umbau des Badener Schulhauses nimmt mehr Zeit in Anspruch als erhofft. Dafür gibt es mehrere Gründe, wie Stadtrat Benjamin Steiner erklärt.

Das Bäderquartier bekommt ein Thai-Restaurant – Wirtepaar verspricht einen Instagram-Hit in Suppenform

David und Joy Tschümperlin übernehmen den «Goldenen Schlüssel» von Wirt Philipp Eberhart. Sie verraten, was sich hinter dem neuen Namen «Phra Nakhon» verbirgt und womit sie auf Instagram punkten wollen. Das Lokal feiert am 27. Dezember Eröffnung.

Nach fünfstündigem Unterbruch: Bahnstrecke zwischen Baden und Zürich ist wieder befahrbar

Zwischen Baden und Zürich sind am Donnerstag während mehrerer Stunden Züge ausgefallen. Kurz nach 13.30 Uhr konnte die Strecke aber wieder freigegeben werden.

Strecke zwischen Baden und Zürich unterbrochen – Züge fallen aus, Ersatzbusse im Einsatz

Zwischen Baden und Zürich fallen aktuell Züge aus. Die Dauer des Unterbruchs soll bis nach dem Mittag andauern.

Tanzchoreographin Tabea Martin und ihre Trilogie über Vergänglichkeit: So macht Sterben Spass

Der frühe Tod ihre Partners führte die Basler Tänzerin und Choreographin Tabea Martin in eine intensive Beschäftigung mit der Endlichkeit. Die Bühne Aarau und das Kurtheater Baden zeigen erstmals ihre beeindruckende Trilogie über  Sterben und Weiterleben - auch Kinder kommend dabei nicht zu kurz.

Gasverbrauch sinkt um 40 Prozent – auch der Stromverbrauch hat sich diesen Herbst deutlich verringert

Im September und Oktober ist der Energieverbrauch in Baden gegenüber dem Vorjahr deutlich gesunken. Die Menschen in der Stadt seien sensibilisiert worden, sagt Gilles Tornare von der Regionalwerke AG.

«Was habe ich mich schon aufgeregt»: Simon Libsig über den bekanntesten Badener Geldfresser

Der Badener Dichter schreibt heute über eine verhaltensoriginelle Maschine in einem Badener Parkhaus. Er kommt zum Schluss: «Diese Maschine lebt. Sie hat ihren eigenen Willen.»

Zweiter Anlauf für grösste Feuerwehr im Aargau: Stadtrat bessert nach – so profitieren die Gemeinden

Für die grosse Feuerwehrfusion mit Gebenstorf-Turgi und Birmenstorf-Mülligen fehlt nur noch das Ja des Badener Einwohnerrats. Im ersten Anlauf gab es dort Kritik zu zwei Punkten. Der Badener Stadtrat hat für den zweiten Anlauf nachgebessert.

Vom Bauernsohn zum Professor: Der international bekannte Würenlinger Krebsforscher Walter Birchmeier geht in Pension

Walter Birchmeier, in Würenlingen aufgewachsen, war während Jahrzehnten in der Krebsforschung tätig. Der international anerkannte und gefragte Wissenschaftler, der verschiedene internationale Preise erhielt, zieht sich nun im 80. Lebensjahr in den Ruhestand zurück.

«Richtiger Hoselupf»: Warum es an der Mellingerstrasse neu eine 24-Stunden-Apotheke gibt

In Baden gibt es ab Donnerstag eine neue Notfallapotheke, die rund um die Uhr geöffnet ist. Und zwar solange, bis der Neubau des Kantonsspitals fertiggestellt ist.

Fusion mit Turgi: Nach SP und Team beschliessen auch die Grünen die Ja-Parole

Die Grünen Baden stehen weiterhin hinter dem Zusammenschluss zwischen Turgi und Baden. Die Fraktion wird dem Fusionsvertrag an der Einwohnerratssitzung vom 6. Dezember zustimmen und nennt vorab die Gründe für das Ja.

14-Jährige wird auf Fussgängerstreifen angefahren und leicht verletzt

In Mellingen hat ein Autofahrer eine jugendliche Fussgängerin angefahren. Obwohl er sich kurz nach deren Zustand erkundigte, ist er anschliessend weitergefahren. Die Polizei sucht ihn deshalb – sowie weitere Augenzeugen.

Platten auf der Autobahn: In der Not setzt ein Autofahrer zurück – vor Gericht feiert er einen Erfolg

Ein junger Automobilist macht ein seltenes Manöver auf der Autobahn bei Spreitenbach. Vor dem Einzelrichter in Baden erhält er recht – jetzt muss er nur noch eine Busse zahlen.