News

Geschwindigkeitskontrolle: 50 Autofahrer waren zu schnell unterwegs

50 Autofahrer waren bei einer Geschwindigkeitskontrolle an der Birmensdorferstrasse zu schnell unterwegs.

Sie berührten die Herzen des Publikums — Ad-hoc-Chor lockte viele Gospelliebhaber in die Kirche

Der Ad-hoc-Chor lockte viele Gospelliebhaber in die reformierte Kirche Weiningen. Es war ein emotionaler Moment für den Sigrist.

Mission «72 Stunden» erfüllt: Sie retteten 40 Notenständer und 40 Kilo Blumenkohl

Die Urdorfer Jugendvereine brachten die Aktion «72 Stunden» dank grosszügiger Hilfe aus dem Limmattal erfolgreich über die Bühne.

Papeterie Jenny zieht den Schlussstrich: der Laden schliesst in zehn Tagen

Der wachsende Onlinehandel zwingt die Papeterie Jenny AG im Dietiker Zentrum in die Knie. Der Laden schliesst bereits in zehn Tagen.

Die Parteien diskutieren intensiv über Planungskredit für das Allmend-Schulhaus

Der Planungskredit für das Allmend-Schulhaus und die Einheitsgemeinde-Vorlage stehen in Uitikon zur Debatte.

Ehemalige Dietiker Hanfmesse findet neu in Bern statt

Sie sorgte jeweils für viel Gesprächsstoff im Limmattal und weit darüber hinaus: Die Schweizer Hanfmesse Cannatrade, die 2012, 2014 und 2016 im Zweijahresrhythmus rund 7000 hanfbegeisterte Menschen in die Stadthalle Dietikon gelockt hatte.

Urdorfer Schüler mit grossem Erfolg: sie holten den Kategoriensieg

Am Samstag fand das Schülereishockeyturnier Postfinance-Trophy in Huttwil statt. Acht Urdorfer holten mit zwölf Punkten aus vier Spielen nun den Kategoriensieg.

19-Jähriger fährt Böschung hinunter und flüchtet von der Unfallstelle

Ein 19-jähriger Autolenker kam in der Nacht auf Sonntag in Spreitenbach von der Fahrbahn ab und fuhr ein Bord hinunter. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich dieser von der Unfallstelle.

«Cinéma Invisible»: Wenn Jazz zum unsichtbaren Kino für die Ohren wird

Das Hausquartett bestach im Oberengstringer Jazzclub Allmend mit experimentellen Klängen.

Fasnacht in Urdorf: Der Wurster ist der neue Schirmherr

Othmar der Wurster Gut von der Dietiker Metzgerei Hildebrand ist neu der höchste Urdorfer Fasnächtler.

Im Bordell kommt’s zum Lustspiel

Die Theatergruppe Aesch feierte ihren 121. Auftritt im Gemeindesaal mit einer verrückten Erbschaftsgeschichte.

Der FC Schlieren lockt auch Walliser an

Die 15. Austragung des über den Kanton Zürich hinaus bekannten Bellini-Cups begeisterte einmal mehr die Masse.

Die Meerjungfrauen entschieden den Wettbewerb für sich

Am Reppischfäger-Ballweekend ging es hoch zu und her – zahlreiche Musiken sorgten im Dietiker Zentralschulhaus für gute Stimmung.

Tim Mock hat einen unglaublichen Lauf und wird damit wieder attraktiv für GC

Der 22-jährige Dietiker Unihockeyaner ist im Hoch: Er erreicht als Captain von Zug United den Cupfinal.

Unihockeyaner Tim Mock hat einen unglaublichen Lauf und wird damit wieder attraktiv für GC

Der 22-jährige Dietiker Unihockeyaner ist im Hoch: Er erreicht als Captain von Zug United den Cupfinal.

Wir sollten Verkehr in sinnvolle Bahnen lenken

Seit fast 50 Jahren wälzt Zürich ein gewaltiges Verkehrsproblem vor sich hin: Die Rosengartenstrasse, 1972 als vierspuriges Provisorium für den Durchgangsverkehr mitten im Wohnquartier Wipkingen eröffnet, wird an Werktagen von gegen 56000 Fahrzeugen überrollt. Das sind rund dreimal so viele Autos wie täglich im Gotthardtunnel. Oft kommt es zu Stau, und der Lärm und der Gestank sind fürs Quartier unzumutbar.

Ein tierisches Wiedersehen: Esel Elvis ist zurück im Chrüzacher

Nach einer Operation erholt sich der beliebte Esel Elvis im Dietiker Chrüzacher. Er bleibt noch bis am Dienstag, 21. Januar.

Der Dorfplatz von Oberengstringen soll neu gestaltet werden: Studenten stellen grosse Ideen vor

Studenten liefern Inputs, wie die Gemeinde Oberengstringen ihren Dorfplatz gestalten könnte. Am Freitag stellten sie ihre Konzepte vor.

Im Frühling beginnt die Kulturplatz-Testphase — nun sind Ideen für die Nutzung gefragt

In wenigen Wochen wird der Installationsplatz der Limmattalbahn-Baustelle rückgebaut. Dass der Kulturplatz früher von der Limmattalbahn AG freigegeben werden würde, war schon seit längerem klar. Ursprünglich war geplant, das westlich direkt an den neuen Stadtplatz angrenzende Gelände noch bis 2023 als Installationsplatz für die Baustelle der Stadtbahn zu nutzen.

Ein Macher tritt in Aesch zurück — Grund für den Rücktritt von Gemeinderat dient der Gemeinschaft

Anfang Monat gab Hochbau- und Liegenschaftsvorstand Max Holliger (FDP) seinen Wunsch bekannt, vorzeitig als Aescher Gemeinderat zurückzutreten. Mit diesem Entscheid, dem der Bezirksrat voraussichtlich Ende Januar zustimmt, tritt ein Macher zurück, wie sich beim Gespräch über sein langjähriges politisches Wirken und seine Zukunftspläne bestätigt.