News

Seit einem halben Jahr unterrichten Lehrpersonen ohne Diplom – «Sie brauchen viel Unterstützung», sagen die Schulleitungen

Die schulischen Verbände im Kanton Zürich ziehen ein durchmischtes Zwischenfazit – hoffen aber dennoch, die Lehrkräfte weiterhin beschäftigen zu können.

Polizei schnappt drei Drogenhändler in Winterthur

Am Donnerstag wurden in Winterthur drei Männer verhaftet. Bei der Kontrolle und der Durchsuchung der Männer entdeckte die Zürcher Kantonspolizei illegale Substanzen.

Entfesslungstrick und verbogene Gabeln: Das Publikum kam bei «La Via Magica» aus dem Staunen nicht mehr heraus

Die Gäste im Schlieremer Wagi-Museum waren begeistert von der Zaubershow mit Tino Plaz und Ayoze Leon. Noch sicher bis Ende Jahr finden jeweils zweimal monatlich weitere Vorstellungen statt.

Polizei stoppt Geisterfahrer auf der A52 in Hinwil

Die Kantonspolizei Zürich hat am Freitagmorgen auf der A52 in Hinwil einen Falschfahrer gestoppt. Der 68-jährige Schweizer war mit einem landwirtschaftlichen Motorkarren unterwegs.

Jetzt anmelden

Stadt Zürich muss für Ruhe auf Friedhof Sihlfeld sorgen

Das Zürcher Verwaltungsgericht hebt einen Entscheid des Bezirksrats teilweise auf, wonach der Friedhof jeweils in der Nacht hätte geschlossen werden müssen. Die Stadt solle stattdessen andere Massnahmen zur Sicherstellung von Ruhe und Ordnung ergreifen.

Die schönsten Bilder der 28:29-Niederlage der SG Glatttal/Limmattal zum Start in die 1.-Liga-Abstiegsrunde

Heimniederlage gegen GC Amicitia: Es war ein Rumpelstart für die Limmattaler Handballerinnen

Mit 28:29 verliert die SG Glatttal/Limmattal zum Auftakt in die 1.-Liga-Abstiegsrunde. Grund zur Hoffnung gibt trotz der vielen Gegentore die Leistung in der Defensive.

Kontroverse Graffiti-Kunst in Winterthurer Clublokal bleibt vorerst

Das Kunstwerk «Circuit Flow» im neugebauten Clublokal Talgut sorgte für hitzige Diskussionen. Jetzt hat die Stadt beschlossen, dem Werk noch ein Jahr Zeit zu geben, bevor definitiv über seine Zukunft entschieden werden soll.

Dietikons Fussballer legen wieder los: Erstes Vorbereitungsspiel am Samstag gegen den FC Kosova

Beim Leader der 2.-Liga-inter-Gruppe 3 hat sich während der Wettkampfpause einiges getan. Mit dem Ex-Wohler Giandomenico Tanzillo hat der FCD einen neuen Offensivmann verpflichtet.

«Jede Menge Verwirrung und Überraschung»: Das Kolpingtheater Dietikon ist zurück mit einem neuen Stück

Das Kolpingtheater Dietikon führt nach mehrjähriger Coronapause wieder ein neues Stück mit dem Namen «Empire-Röck und Männertröim» auf. Kurz vor der Premiere am Samstag ist die Vorfreude gross.

Sie liefern Lebensmittel in schwer erreichbare Regionen in der Ukraine

In der SBB-Werkstätte in Zürich-Altstetten helfen Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen beim Verpacken von Hilfsgütern. Für die Mitarbeitenden ist es ein spassiger Teamevent – für die Ukraine eine dringend benötigte Unterstützung.

Polizei stellt bei Drogenhändlern in Horgen acht Waffen sicher

Nach umfangreichen Ermittlungen konnten die drei Männer am Mittwoch verhaftet werden.

VBZ sucht dringend nach Busgarage: Sonst werden Limmattaler Busse viel später elektrisch

Bis Ende der 2020er-Jahre sollen eigentlich alle Busse im Limmattal elektrisch unterwegs sein. Aber weil die zuständigen Verkehrsbetriebe Zürich dafür grössere Depots benötigen und bisher noch keine Lösung gefunden haben, droht der Plan zu scheitern.

Stadtspital Zürich eröffnet ambulantes Zentrum an der Europaallee

Am neuen Standort soll ein breites medizinisches Spektrum abgedeckt werden. Den Anfang machen Dermatologie und Venerologie.

Stadtzürcher Jugendliche kommen zu leicht an harten Alkohol

Die Stadt Zürich untersuchte, wie häufig Alkohol und Tabak an Minderjährige verkauft wurde. Im Spirituosensektor gibt es noch immer Handlungsbedarf.

Die Stadt Winterthur will ihre 231 Gas- und Ölheizungen ersetzen

Bis 2035 sollen in Winterthur alle städtischen Liegenschaften mit erneuerbarer Energie geheizt werden.

Nach Besetzung prüft Zürich temporäre Umnutzung des Kesselhauses

AL und Grüne fordern in einem Postulat, dass die Halle des ehemaligen Kesselhauses zu einem Freiraum für kulturelle und politische Veranstaltungen werden soll.

Keine Dolderbahn-Nostalgie im Zürcher Gemeinderat

Ein Postulat der SVP, die das alte Design der Dolderbahn beibehalten will, hat am Mittwochabend keine Mehrheit gewonnen. Die Dolderbahn erhält wie geplant ein modernes Umstyling.

Unterführung beim Bahnhof Altstetten soll noch grösser werden

Das Stadtparlament sprach sechs Millionen Franken für den Ausbau der Unterführung West im Bahnhof Altstetten. Diese soll verbreitert und um zusätzliche Veloabstellplätze ergänzt werden.

Mit einem japanischen Holzkasten hat sie das Geschichtenerzählen neu entdeckt

Mit dem «Kamishibai» bringt Michèle Bolliger aus Zürich in der Bibliothek Schlieren die Kinderaugen zum Staunen. Entscheidend ist für sie eine lebendige Erzählweise.