News

Nach Hangrutsch: Weidweg muss für 160'000 Franken erneuert werden

Wegen Hangrutsch: Weidweg muss für 160'000 Franken erneuert werden

Wiedereröffnet nach dem Umbau: Jetzt ist die Post moderner und freundlicher

Die Post-Filiale am Bahnhofplatz Dietikon hat ihre Pforten geöffnet. Nicht nur die Einrichtung ist neu, sondern auch das Konzept.

Nach einem Jahr die Bilanz: Der neue Schulhausplatz erhält gute Noten

Die Kreuzung in Baden wurde vor einem Jahr wiedereröffnet. Fliesst der Verkehr besser als vorher? Politiker und Verkehrsfachleute ziehen Bilanz.

Limmattaler Nochrichte

«Die Welt ist EINE»

Am Fritig, 23. August 2019 isch di erscht Wahlkampfveraastaltig vo de EVP Wettige-Limmattal. Nebe de Spitzenkandidatin Lilian Studer und zwöi witere Wettiger Kandidate wird au de Zürcher EVP-Nationalrot Nik Gugger derbi si. «Die Welt ist EINE» isch de Titel vo de Veraastaltig, wo am Fritig, 23. August 2019 um Halbiachti am Abe z Wettige im […]

Egloff und Haderer fuhren auch mit: Erstmals rollt Cobra-Tram nach Schlieren

Am Montag fuhr erstmals seit über 60 Jahren wieder ein Tram über die Zürcher Stadtgrenze nach Schlieren. Die Testfahrt auf der Neubaustrecke der Limmattalbahn nutzten die Ingenieure für viele Messungen.

Egloff und Haderer fuhren auch mit: Cobra-Tram rollt erstmals nach Schlieren

Am Montag fuhr erstmals seit über 60 Jahren wieder ein Tram über die Zürcher Stadtgrenze nach Schlieren. Die Testfahrt auf der Neubaustrecke der Limmattalbahn nutzten die Ingenieure für viele Messungen.

Limmattaler Nochrichte

Z Bade wird di erscht Notschlofstell im Aargau eröffned -vorher isch en Tag vo de offne Tür

Am 1. September 2019 isch es sowit. De Verei Notschlofstell und s HOPE eröffned z Bade e Notschlofstell und e Notpension. D Landeschilene, Chilegmeinde, Stiftige und Spenderinne und Spender mached das mögli.Persone, wo uf de Stross läbed, hend im Aargau bisher kei Möglichkeit, kurzfrischtig und unbürokratisch es warms Bett z übecho. Das ändered sich am […]

Viel Frauenpower mit «Herz und Leber»

Die Premiere der 7. Eigenproduktion von «Herz und Leber Hund und Schwein» des Remise-Theaters Rütihof war ein voller Erfolg. Im neusten Stück – mit Parallelen zur Gegenwart – haben dreizehn Frauen das Sagen.

Im Remisetheater Rütihof lockt ein Stück mit viel Frauenpower mit «Herz und Leber»

Die Premiere der 7. Eigenproduktion von «Herz und Leber Hund und Schwein» des Remise-Theaters Rütihof war ein voller Erfolg. Im neusten Stück – mit Parallelen zur Gegenwart – haben dreizehn Frauen das Sagen.

Erleben Sie die erste Fahrt nach Schlieren Geissweid im Video

Erstmals seit über 60 Jahren ist heute ein Tram von der Zürcher Stadtgrenze nach Schlieren gefahren. Die Limmattaler Zeitung war bei der Testfahrt mit dabei.

Nichts für Kaltduscher: Erster City-Strongman Europas fand in Baden statt

Der Anlass wurde von Grieder Sport organisiert. 165 Sportlerinnen und Sportler rannen um die Wette – auf dem Weg warteten einige Hindernisse auf sie, last but not least die Treppen zu den Ruinen.

Tramchauffeur im Interview: «Man muss hundertprozentig aufmerksam sein»

René Frieden ist Projektleiter bei den Verkehrsbetrieben Zürich (VBZ) und fuhr als erster Tramchauffeur vom Farbhof nach Schlieren.

Seat und Audi auf Kreuzung zusammengekracht – Beifahrerin erleidet Hirnerschütterung

Auf einer Kreuzung in Spreitenbach sind am späten Sonntagabend zwei Autos zusammengestossen. Die Polizei geht davon aus, dass die am Unfall beteiligte 41-jährige Lenkerin das Rotlicht missachtete.

Gemeinsam mehr erreichen

Baden AG - Thomas Lütolf ist für die Standortförderung in Baden zuständig. Für ihn ist das eindeutig kein Schreibtischjob. Stattdessen ist er oft unterwegs, um vor Ort herauszufinden, ob bei einem Unternehmen der Schuh drückt.

Aus Schärer wird visàvis

Baden AG - Das Kommunikationsunternehmen Schärer AG hat neue Besitzer. Nach einem Management-Buyout ändert es zudem seinen Namen in visàvis AG Kommunikationsnetzwerk. Firmengründer Andreas Schärer bleibt als strategischer Berater an Bord.

Windgeschwindigkeiten von bis zu 125 km/h: Heftiges Gewitter zieht über die Schweiz

In der Nacht auf Montag sorgte ein Gewitter mit 7500 Blitzen über der Schweiz für Abkühlung. Der Start in die Woche bleibt nass.

Das Startfeuerwerk war umsonst: Dietikon vergibt 2:0-Führung

Der FC Dietikon geht gegen den FC Tuggen sehr schnell in Führung, verliert danach aber mit 2:4.

Pascal Rudolf hat gelernt, die Ellbogen auszufahren

Die Kindheit hat den Untersiggenthaler Pascal Rudolf zum Kämpfer gemacht – sein Weg vom Regaleeinräumen zum Politiker.

FDP-Nationalrat Thierry Burkart im Interview: «Die SBB haben ein Sicherheitsproblem»

Der Aargauer Verkehrspolitiker Thierry Burkart ortet bei den SBB systemische Probleme auf Stufe Management. Er bemängelt, Probleme würden zwar bekämpft, aber zu wenig in den Gesamtkontext gestellt.