News

Lernende von ISS Kanal Services machen Abschluss

Boswil AG/Schlieren ZH - Das Zürcher Gebäudemanagement-Unternehmen ISS ist mit seinen Kanal Services in Boswil ansässig und unter anderem in Schlieren vertreten. Nun haben zahlreiche Lernende von ISS ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Ein Lebensretter für alle: Das ist der erste öffentliche Defibrillator der Stadt

Auf dem Stadtplatz hat es nun den ersten öffentlich zugänglichen Defibrillator der Stadt. Bis 2020 sollen 19 weitere folgen.

Aufklärung per Video: So werden Betroffene neuerdings über Sozialhilfe informiert

Was sind die Voraussetzungen, um sich für Sozialhilfe anzumelden? Welche Unterlagen werden verlangt? Ein Video der Dietiker Sozialabteilung soll bei potenziellen Klientinnen und Klienten Klarheit schaffen.

Im Niderfeld laufen Vorbereitungsarbeiten für den Bau der Limmattalbahn

Für die Limmattalbahn wird die Bunker-Kreuzung umgebaut. Nun laufen die Vorbereitungsarbeiten, bevor am 2. September die Bauarbeiten beginnen.

Dietikon zieht mit Schlieren gleich: Postfiliale eröffnet Mitte August in neuem Design

Die Postfiliale am Dietiker Bahnhofplatz ist im Umbau. Es entsteht eine sogenannte Filiale der Zukunft.

Dietikon zieht mit Schlieren gleich: Neue Postfiliale eröffnet Mitte August

Die Postfiliale am Dietiker Bahnhofplatz ist im Umbau. Es entsteht eine sogenannte Filiale der Zukunft.

Müssen sich Badener langfristig ans Umsteigen gewöhnen?

Die geplante Systematisierung des Bahnangebots im Mittelland soll dem Aargau mit «Step 2035» ein dichteres Bahnangebot bringen. Der Preis dafür ist aber insbesondere für Baden hoch. Geht es nach dem Bund, verliert Baden die Direktverbindung nach Bern.

Pflanzen haben Stress bei Hitze: So verändert der Klimawandel Zucchetti, Bohnen und Co.

Autolärm im Aargau: Polizei soll strenger kontrollieren

In Wettingen fordern Politiker Massnahmen gegen absichtlich verursachten Fahrzeuglärm. Die Problematik besteht im ganzen Kanton.

Das ist der neue Präsident der CVP-Bezirkspartei

Die CVP des Bezirks Dietikon hat an ihrer letzten Delegiertenversammlung Danilo Follador zu ihrem neuen Präsidenten ernannt. Damit ersetzt er den Bisherigen, Bruno Hüppi.

Wegen Baustelle: Bus-Chauffeur verfährt sich und lässt sich von Passagieren den Weg weisen

Eine skurrile Situation hat sich auf der Strecke zwischen Birmenstorf und dem Bahnhof von Mellingen–Heitersberg ereignet: Ein Buschauffeur wurde von einer Baustelle in Rütihof überrascht – und wusste nicht mehr weiter. Was er dann tat, ist zum Schmunzeln.

Aargau behält sein AA+

Aarau - Standard & Poor’s bewertet den Aargau weiterhin mit der zweitbesten Note AA+. Die internationale Ratingagentur sagt dem Kanton leichte Defizite in den nächsten Jahren voraus.

Dietikon informiert in Video über Sozialhilfe

Dietikon ZH - Die Sozialabteilung der Stadt Dietikon hat ein Informationsvideo zum Thema Sozialhilfe produziert. Darin wird beispielsweise ein Überblick über die Voraussetzungen für den Bezug von Sozialhilfe gegeben.

Beim Schlierefäscht gehört der Montag der Wirtschaft

Schlieren ZH - Traditionell ist der Montag am Schlierefäscht verbunden mit dem Tag der Wirtschaft, der Höhepunkt des Jahres für die Standortförderung der Stadt Schlieren. Beim diesjährigen Tag der Wirtschaft tritt Regierungsrat Ernst Stocker als Keynote-Speaker auf.

Jaisli-Xamax freut sich über seine Lernenden

Dietikon ZH - Beim Elektrounternehmen Jaisli-Xamax wird die Ausbildung von Lernenden gross geschrieben. Nun erhält die Dietiker Firma die Bestätigung für ihr Engagement, zwölf Lernende haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Urdorf lädt zur Bundesfeier ein

Urdorf ZH - Für die Durchführung der Bundesfeier am 1. August packen viele helfende Hände mit an. So stellen die Ortsvereine von Urdorf mit ihren Angeboten eine volks- und dorfbezogene Feier sicher.

395'000 Franken bewilligt: 60-jährige Leitungen werden ersetzt

Hoher Sachschaden nach Brand auf Grossbaustelle

Am Sonntagmorgen ist es in Schlieren auf einer Grossbaustelle zu einem Brand gekommen. Der entstandene Sachschaden geht in die Zehntausende Franken.

Friedensrichter-Kandidaten stellen sich vor

Schlieren ZH - Am 1. September findet der zweite Wahlgang zur Ersatzwahl der Friedensrichterin beziehungsweise des Friedensrichters statt. Die Kandidaten stellen sich am 22. August im Alten Schulhaus vor.

Limmattaler Nochrichte

Velofahrer schwer verunfallt

Z Otelfinge isch am Sunntigmorge en Velofahrer schwer verletzt worde. Es isch en Selbstunfall gsi. Am 21. Juli 2019 um Halbizähni am Morge isch en 52-jährige Velofahrer ufeme Mountainbike unterwägs gsi. Uf de abfallende Stross isch er am Waldrand inere lichte Rechtskurve gschtürzt. En Spaziirgänger het en kurz druf schwerverletzt gfunde und het d Ambulanz […]