News

Totaler Blödsinn oder mutiger Entscheid? Bundes-Beschluss sorgt für Zwiespalt in der Aargauer Gastro-Szene

Der Bundesrat hat beschlossen, dass sich in Bars und Restaurants maximal 50 Personen gleichzeitig aufhalten dürfen. Für viele Gastronomen in der Region ist diese Gästelimite allerdings ein herber Schlag.

Keine Feste wegen Virus: «99 Prozent meiner Aufträge fallen ins Wasser»

Für Limmattaler Gastrobetriebe, Vereine und Veranstalter bedeuten die Massnahmen im Kampf gegen das Corona-Virus grosse Verluste. Zum Beispiel für die Schmidinger Getränke AG in Urdorf.

Bisher drei Corona-Infizierte: Wie das Spital Limmattal mit dem Besuchsverbot umgeht

Am Limmi-Eingang finden Besucher keinen Einlass mehr. Noch stösst diese Massnahme auf viel Unverständnis.

Erneuter Widerstand: «Auf diese Strahlendosis können und wollen wir verzichten»

5G-Antennen sind in Geroldswil nicht willkommen. Initianten rund um den Maschinenbauingenieur Jürg Beck lancieren eine Petition.

Jetzt anmelden

Chaostage an den Schulen in Aussicht: 10'000 Kinder und Jugendliche im Limmattal betroffen

Wegen des Corona-Virus fällt der Unterricht bis zu den Frühlingsferien aus. Die Schulen müssen Betreuungsangebote bereitstellen.

Start-up aus dem Bio-Technopark will Prostatakrebs besser diagnostizieren

Der Test von Proteomedix aus dem Wagi-Areal in Schlieren zeigt Patienten auf, ob sie an Prostatakrebs leiden.

Aargauer Industriedesigner mit Auszeichnung bleibt bescheiden: «Ich sehe mich nicht als Künstler»

Der Badener Industriedesigner Thomas Burkard gewann mit seiner Firma jüngst zwei Awards – es waren nicht die ersten.

AL und Grüne forderten «Anstandsregel» – Regierung hält nichts davon

Um Interessenkonflikte zu vermeiden, soll für abtretende Regierungsräte eine zweijährige Wartefrist für Mandate gelten, forderten AL und Grüne – die Regierung hält nichts davon.

Corona-Krise verschärft sich weiter: So reagieren Schule, Events, Freizeit und Detailhandel

Die Massnahmen des Bundesrats treffen auch die Region Baden. Fast alle Institutionen müssen reagieren. Wie sie dies tun, haben wir für Sie zusammengetragen.

Normale Sitzordnung und Publikum auf der Tribüne – trotzdem herrscht der Ausnahmezustand

An der Einwohnerratssitzung wurde nebst den aktuellen Themen ein Bündel neuer Vorstösse eingereicht. Dabei zeichnet sich eine Allianz zwischen GLP und SVP ab.

Boutique «Pellina» für kleine Schuhgrössen wechselt die Besitzerin: Sie trotzt der Konkurrenz weiterhin

Nach acht Jahren in der Schuhboutique Pellina in Baden geht Gabriela Kräuchi in Rente und übergibt ihr Amt.

Der altehrwürdige «Affenkasten» lebt weiter – in einem Imbiss bei der Autobahnausfahrt

Ossi war über 30 Jahre Chef de Service im «Aff». Sein Imbiss in Mägenwil erinnert an die legendäre Aarauer Beiz.

«Kann ich noch mit meinem Enkel ins Tessin reisen?» – Experten der Kantonsspitäler beantworten weitere Leserfragen

Die Infektiologie- und Spitalhygiene-Experten der beiden Aargauer Kantonsspitäler, Benedikt Wiggli (Baden) und Christoph Fux (Aarau), beantworten weitere Leserfragen zum Corona-Virus.

Stefan Jaecklin soll die Nachfolge von Sandra Kohler im Stadtrat antreten

Zrehn Tage nach dem Rücktritt von Sandra Kohler aus dem Badener Stadtrat, empfiehlt die FDP Stefan Jaecklin für den Posten.

Limmattaler Nochrichte

D Chilegmeind Wettige-Noiehof verschiebt de Infoaalass vom 17. März

Di reformiert Chilepfläg het in de letschte zwöi Johr en Immobiliestrategie usgschaffed, wo si am Tsischtig, 17. März 2020 de Mitglider vo de Chilegmeind het welle vorstelle. Wegem Coronavirus isch de Aalass jetzt uf unbestimmti Zit verschobe worde.Sit über zwöi Johr isch e Fachgruppe vo de Chilegmeind am schaffe, het im Herbscht de Chilepfläg ihri […]

Nach Schüssen auf Cousin im Auto: Kosovare muss 7,5 Jahre hinter Gitter

Der Kosovare, der 2016 in Spreitenbach auf das Auto seines Cousins schoss, muss siebeneinhalb Jahre ins Gefängnis. Das Bezirksgericht Baden hatte ihn zuvor zu sechs Jahren Haftstrafe verurteilt.

Nach Schüssen auf Cousin im Auto: Kosovare muss 7,5 Jahre ins Gefängnis

Der Kosovare, der 2016 in Spreitenbach auf das Auto seines Cousins schoss, muss siebeneinhalb Jahre hinter Gitter. Das Bezirksgericht Baden hatte ihn zuvor zu sechs Jahren Haftstrafe verurteilt.

Nach Kohler-Rücktritt: Die FDP empfiehlt Stefan Jaecklin für den Stadtrat

Nach dem Rücktritt der parteilosen Stadträtin Sandra Kohler portiert der Badener Freisinn den Einwohnerrat als ersten Kandidaten für ihre Nachfolge.

Medizinschüler in Kairo lernen mit VirtaMed

Schlieren ZH - An der Kasr Al Aini School of Medicine in Kairo ist nun auch ein medizinischer Simulator von VirtaMed im Einsatz. Damit soll die Ausbildung besser strukturiert werden.

UZH ernennt KSB-Arzt zum Professor

Baden - Die Universität Zürich (UZH) hat dem Chefarzt der Klinik für Geburtshilfe und Pränataldiagnostik des Kantonsspitals Baden (KSB), Leonhard Schäffer, zum Titularprofessor ernannt. Der Humanmediziner arbeitet seit 2014 als Chefarzt am KSB.