News

Axpo verbucht rekordhohes Handelsgeschäft

Baden AG - Die Axpo Gruppe hat ihr Betriebsergebnis im abgelaufenen Geschäftsjahr bei unveränderter Gesamtleistung deutlich steigern können. Dazu trug vor allem ein Rekordergebnis im Handelsgeschäft bei. Auch der Unternehmensgewinn legte im Jahresvergleich kräftig zu.

Chicorée führt Lagerverkauf durch

Dietikon ZH - Ab Mittwoch lädt das Dietiker Textilunternehmen Chicorée wieder zur Schnäppchenjagd ein. Bis Sonntag wird im Logistikzentrum in Brunegg AG ein grosser Lagerverkauf durchgeführt.

Pexapark bringt Academy zum Kunden

Schlieren ZH - Pexapark informiert bei seiner PPA Academy regelmässig über Stromabnahmeverträge. Das Schlieremer Start-up bietet Kunden auch an, die Veranstaltungen an deren Standort durchzuführen.

Sieben gute Bauten ausgezeichnet —trotz Bauboom ging das Limmattal leer aus

Die Stiftung für die Auszeichnung guter Bauten im Kanton Zürich prämiert alle drei Jahre ausgewählte Gebäude mit einem Architekturpreis: Am Dienstag Abend war es wieder so weit – trotz Bauboom ging jedoch das Limmattal leer aus.

Petit filou lädt zum Lichterapéro

Bergdietikon AG - Petit filou ist in Bergdietikon eine bewährte Anlaufstelle für Geschenke und Accessoires. Am Freitag wird es dort zudem weihnachtlich. Beim Lichterapéro werden beispielsweise Glühwein und Lebkuchen gereicht.

Die Aescher Bauordnung wird später öffentlich aufgelegt

Der Gemeinderat will die Kantonsreaktion abwarten. Nach der Vorprüfung durch den Kanton soll der Entwurf der Bau- und Zonenordnung nun im Sommer 2020 in Aesch öffentlich aufgelegt werden.

Trotz Mehraufwand bleibt der Steuerfuss stabil bei 44 Prozent

Die Gemeindeversammlung der Primarschule Oetwil-Geroldswil sagt Ja zum Budget 2020 und nimmt einen Stellenausbau zur Kenntnis.

Vom Kletterbrett platschte er ins Wasser: So schlug sich Raffael Schellenberg aus Dietikon im Final

Der Dietiker Raffael Schellenberg begeisterte im «Ninja Warrior Switzerland»-Final wieder mit seiner Ruhe, fürs Podest reichte es aber nicht.

200 Jahre-Jubiläum: Zum Abschluss gibt es noch einmal ein richtig grosses Spektakel

Mit dem geschichtsträchtigen Lichterspektakel von Pascal Arnold endet nächste Woche das Jubiläumsjahr «200 Jahre Ennetbaden».

Sie will Frühgeburten zeitig erkennen — nun sammelt sie Forschungsdaten

Sabrina Badir hat mit ihrem in Schlieren ansässigen Unternehmen einen Sensor entwickelt. Nun sammelt sie Forschungsdaten und Gelder. Derzeit boomt die Femtech-Brancheund und ist attraktiv für Investoren.

Pfosten an der Dorfstrasse: So will die Gemeinde Fussgänger schützen

Die Gemeinde installiert für 13'000 Franken 16 Pfosten. Dadurch soll der Schulweg von Urdorfer Schulkindern sicherer werden. Die Bauarbeiten beginnen heute.

40 Prozent mehr Umsatz: Avectris kann sich über weiteres Wachstum freuen

Der IT-Dienstleister mit Sitz in Baden steigert den Umsatz 2018/19 auf 125,3 Millionen Franken. Der CEO ist mit seinem Team zufrieden.

Nächster Coup für die Langmatt – Rose Wylie stellt ihre Werke aus

Im Herbst 2020 sind die Werke der «britischen Starkünstlerin» im Badener Museum zu bestaunen.

Die Kirche will den «Bären» für 1,7 Millionen Franken verkaufen

Die Liegenschaft mit Wohnungen und Restaurant rechnet sich nicht. Das Gebäude soll für 1,7 Millionen Franken an die Stadt gehen.

Ist das Limmattal auch Ihre Heimat?- Das will ein neues Projekt wissen

Eines der neuen Projekte der «Regionalen 2025» widmet sich dem Thema Heimat und Identifikation. und will diese Themen mit der Bevölkerung diskutieren.

Darum spenden unsere Leserinnen und Leser «mit Freude und Dankbarkeit»

Echos von Spenderinnen und Spendern zur 26. Weihnachts-Sammelaktion Ruanda, die am Mittwochabend endet.

Avectris steigert Umsatz massiv

Baden AG - Der IT-Dienstleister Avectris hat seinen Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr deutlich um 40 Prozent auf 125,3 Millionen Franken steigern können. Auch ohne die Übernahmen von Comicro und ERPsourcing betrug das Wachstum noch 21 Prozent.

Klimawandel bedroht Gebirgswasser

Birmensdorf ZH - Eine internationale Gruppe von Wissenschaftlern belegt, dass die Gebirgswasserreserven vielerorts vom Klimawandel und anderen vom Menschen verursachten Veränderungen gefährdet werden. Aus der Schweiz waren Forscher der WSL und der Universität Zürich beteiligt.

Zwei ERZ-Emus haben neues Zuhause in St. Gallen gefunden

Zwei der fünf Emus von Entsorgung + Recycling Zürich (ERZ) haben ein neues Zuhause gefunden. Den Laufvögeln steht ein grosszügiges Aussengehege mit einer Fläche von 3500 Quadratmetern zur Verfügung und die neue Besitzerin hat eine Wildtierhaltebewilligung.

ImmunOs Therapeutics nimmt 15 Millionen Franken ein

Schlieren ZH - Die Schlieremer Biotechfirma ImmunOs Therapeutics hat eine erfolgreiche Serie-A-Finanzierungsrunde durchgeführt und dabei 15 Millionen Franken eingenommen. Damit sollen die ersten klinischen Studien mit einem Produktkandidaten zur Behandlung von Krebserkrankungen durchgeführt werden.