News

Schule misst CO2-Stand in Klassenzimmer: Passt sie jetzt wegen Corona die Lüftungsstrategie an?

Die Dietiker SP/AL-Fraktion fordert Schulen auf, CO2-Messgeräte zu kaufen und in den Klassenzimmern zu installieren. Der Gemeinderat erkundigt sich nach der Auswertung der Messungen.

Stadt unterstützt das Schlierefäscht 2023 mit einem Beitrag von 400'000 Franken

Die Stadt unterstützt das nächste Schlierefäscht mit einem Beitrag von 300'000 Franken. Dem Organisationskomitee werden zudem weitere 100'000 Franken zugesichert.

Der Druck auf die machtgewohnte Stadtzürcher SP wächst

Das Kandidatenkarussell für die Zürcher Stadtratswahlen kommt in Schwung. Nach der grünen Welle von 2018 ist den Ökoparteien Besitzstandswahrung nicht genug. Das bringt die SP ins Schwitzen ‒ doch nicht nur sie.

Polizei nimmt Diebesbande fest – sie hat Elektronik im Wert von mehreren tausend Franken gestohlen

Die Polizei hat Anfang Woche eine Diebesbande in Winterthur festgenommen. Die Täter hatten Elektronikartikel im Wert von mehreren tausend Franken gestohlen.

Die Umkleidezeit der Angestellten des Spitals werden nun mit Ferien kompensiert

Angestellte des Spitals Bülach werden rückwirkend ab 2016 für ihre Umkleidezeit mit vier Wochen Ferien entschädigt.

Raser hält Wort und verzichtet auf Berufung gegen Gefängnisurteil

Eine schnelle Fahrt wurde einem 27-Jährigen zwischen Ehrendingen und Schneisingen zum Verhängnis. Nun ist das Urteil rechtskräftig.

Badener «5400-Gin» räumt erneut ab – jetzt soll ein eigenes Tonic entstehen

Stefan Wetzel gewinnt an den «World Gin Awards» die Goldmedaille. Trotz Erfolg bedeutet Corona auch für ihn einen Rückschlag.

Mit Blick auf die 10-Millionen-Turnhalle: Bis im Frühling wird auch ein öffentlicher Parkplatz gebaut

Zum Start des kommenden Schuljahres soll die neue Turnhalle in Bergdietikon bezugsbereit sein. Als Teil des Projekts werden zudem beim Pfarreizentrum öffentliche Parkplätze erstellt.

Mitarbeitende der Stadt Zürich sollen eine «Corona-Zulage» erhalten

Arbeitnehmer, die während der aktuellen Pandemiezeit besonders stark gefordert waren oder sind, sollen dafür belohnt werden. Auch Lernende dürfen sich über einen Bonus freuen.

Erstes Schweizer Theaterhaus für Impro-Theater eröffnet mitten im Kultur-Lockdown

Die Theatergruppe Anundpfirsich eröffnet am 4. März das erste Improtheaterhaus der Schweiz. Dabei hat sie bis heute keinen Rappen Subventionsgelder gesehen.

Umwelt Arena öffnet mit neuer und verlängerter Ausstellung

Spreitenbach AG - Die Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach ist seit diesem Mittwoch wieder für das Publikum geöffnet. Es gibt neue Ausstellungen und auch die Elektro-Testfahren in der Arena und auf der Strasse sind wieder möglich.

Stiftung wirbt um Verständnis für seltene Krankheiten

Schlieren ZH - Die Stiftung für Menschen mit seltenen Krankheiten weist anlässlich des internationalen Tags der seltenen Krankheiten auf Versäumnisse in der Forschung und bei der Diagnose hin. Auch die Finanzierung beratender Organisationen müsse nun rechtlich geregelt werden.

Eklat im Seniorenzentrum Zofingen: Dem neuen Chef wird vor Amtsantritt gekündigt

Die Anstellung des neuen Leiters des Seniorenzentrums Zofingen endet in einem Eklat – Erklärungen liefert die zuständige Stadträtin nicht.

Eklat im Seniorenzentrum Zofingen: Der neue Chef kommt nun doch nicht – zuvor hatte er in Wettingen gekündigt

Die Anstellung des neuen Leiters des Seniorenzentrums Zofingen endet in einem Eklat – Erklärungen liefert die zuständige Stadträtin nicht.

Start-ups holen im Februar 327 Millionen Franken

Schlieren ZH - Die Investitionen in Schweizer Jungunternehmen haben im Februar kräftig angezogen. Sie stiegen auf 327 Millionen Franken. Allein das Start-up Nexthing im Kanton Waadt nahm 160 Millionen Franken ein.

Mehr Ruhe im Quartier: Bald wird der Abfall in Bergdietikon auch elektrisch entsorgt

Die elektrischen Kehrichtfahrzeuge sind nicht nur umweltfreundlicher, sondern auch leiser. Davon sollen Anwohner und Mitarbeitende gleichermassen profitieren.

Kantonspolizei fährt mit mehreren Wagen bei der «Krone» vor – und sagt, es sei kein grosser Einsatz

In der Nacht kam der Krankenwagen. Und am Morgen stehen immer noch mehrere zivile Polizeiwagen sowie Autos von Forensikern und Rechtsmedizinern beim Dietiker Kronenplatz. Der Einsatz dreht sich um eine tote Person.

19-Franken-Forderung kommt Angeklagten teuer zu stehen – es ging um ein Ticket, das er bei Ricardo kaufte

Ein 58-Jähriger kaute bei Ricardo ein Ticket. Nach der Absage wegen Corona forderte er die Verkäuferin zur Rückzahlung auf – wegen der Umstände musste er vor Gericht antraben.

Zwischen Dior und Chanel: Das Badener Label Mama Tierra erobert die Modewelt

Die Kreationen der Non-Profit-Organisation werden bald in einem Luxuswarenhaus in Paris vertreten sein. Das Modelabel hofft damit auf noch mehr Unterstützung für das indigene Wayuu-Volk in Südamerika.

«Meine Schüler fehlen mir»: Chueja Furrer geht nach ihren 40 Jahren als Klavierlehrerin in Pension

Die Koreanerin kam 1977 in die Schweiz, seit 1981 war sie an der Musikschule Limmattal tätig. Nun hat sie sich von ihrem Berufsleben verabschiedet, bleibt der Musik aber weiterhin treu.