News

Aargau Verkehr übernimmt Betrieb der Limmattal Bahn – alle Änderungen im Fahrplan in der Übersicht

Mit dem Fahrplanwechsel vom Sonntag, 11. Dezember übernimmt die Aargau Verkehr AG (AVA) den Betrieb der neuen Limmattal Bahn (LTB). Auf dem bestehenden Netz von Aargau Verkehr kommt es ausserdem zu kleineren Fahrplananpassungen.

Ute Buschmann Truffer wird Spitalverband Limmattal leiten

Schlieren ZH - Der Verwaltungsrat des Spitalverbands Limmattal hat Ute Buschmann Truffer zur Spitaldirektorin ernannt. Die Fachärztin Neurochirurgie löst den in Frühpension gehenden Thomas Brack ab. Die neue Spitaldirektorin konnte sich gegen eine Vielzahl Mitbewerbende durchsetzen.

Strassen werden wegen Chlauseinzug gesperrt

Diesen Sonntag führt die St. Niklausgesellschaft von 17.15 bis etwa 18.30 Uhr den traditionellen Chlauseinzug in Dietikon durch. Aus diesem Grund werden teilweise Strassen gesperrt.

Das Stadthaus bezieht jetzt Fernwärme – und senkt dadurch den städtischen Gasverbrauch

Das Dietiker Stadthaus, das Feuerwehrdepot, das Musikschulhaus sowie die Bibliothek sind diese Woche an das Fernwärmenetz von Limeco angeschlossen worden.

Jetzt anmelden

Zürich will an nächster Olma «Familie Zürchers Garten» zeigen

Der Kanton Zürich will Gastkanton an der Olma 2023 in St. Gallen werden und dabei einen grossen Garten aufbauen. Der Auftritt soll 1,68 Millionen Franken kosten.

Das ist die neue Limmattaler Spitaldirektorin: Ute Buschmann übernimmt von Thomas Brack

Zurzeit leitet Ute Buschmann noch das kleine Luzerner Spital Wolhusen – im Sommer 2023 übernimmt sie in Schlieren.

Bahnverkehr zwischen Dietikon und Schlieren eingeschränkt – Störung dauert noch mindestens bis 15 Uhr

Reisende zwischen Dietikon und Schlieren müssen sich auf Verspätungen und Zugsausfälle einstellen. Grund dafür ist offenbar ein Gleisschaden.

Störung behoben: Ab 15 Uhr verkehren alle Züge zwischen Dietikon und Schlieren wieder planmässig

Reisende zwischen Dietikon und Schlieren mussten sich heute auf Verspätungen und Zugsausfälle einstellen. Grund dafür war offenbar ein Gleisschaden.

Störung behoben – ab 15 Uhr verkehren alle Züge zwischen Dietikon und Schlieren wieder planmässig

Reisende zwischen Dietikon und Schlieren mussten sich heute auf Verspätungen und Zugsausfälle einstellen. Grund dafür war offenbar ein Gleisschaden.

Mineralientage kommen wieder in die Umwelt Arena

Spreitenbach AG - Die 60. internationalen Mineralientage Zürich werden am 26. und 27. November in der Umwelt Arena in Spreitenbach durchgeführt. Mehr als 100 Aussteller werden dort Mineralien, Edelsteine und auch Zubehör für die Verarbeitung von Steinen anbieten.

Zürcher Abstimmungsunterlagen sollen verständlicher werden

Wer nur Bahnhof versteht, geht auch nicht abstimmen oder wählen. Die kantonalen Wahl- und Abstimmungsunterlagen sollen deshalb auch in einfacher Sprache verfasst werden. Dies fordern Zürcher Kantonsrätinnen und Kantonsräte von SP und EVP in einem Postulat.

Ratingagentur bewertet Zürcher Kantonsfinanzen wieder mit Bestnote

Der Staatshaushalt des Kantons Zürich erhält erneut die Höchstnote. Die internationale Ratingagentur Standard&Poor’s (S&P) bewertet die Kantonsfinanzen wieder mit «AAA» und schätzt den Ausblick als stabil ein.

Duagon erleichtert Kommunikation in Zügen

Dietikon ZH - Die Technologiefirma Duagon hat ein neues Interface Board für Züge entwickelt. Das neue Produkt umfasst zahlreiche Schnittstellen, wodurch die Kommunikation und der Datenverkehr in Zügen verbessert werden können.

«Wir können sie gar nicht zählen» – Kinderspital Zürich wird überschüttet mit Panini-Bilder-Spenden

Letzte Woche hat das Zürcher Kinderspital einen Aufruf gestartet: Sie würden sich über Panini-Bilder-Spenden freuen. Diese erhalten die jungen Patienten und Patientinnen als «Tröschterli». Hunderte Briefe und Päckli sind bereits in der Post gelandet.

HeiQ stellt neuen Geruchsschutz vor

Schlieren ZH/Ventura - Das in der Textiltechnologie tätige Unternehmen HeiQ hat mit HeiQ Mint einen neuen Geruchsschutz für Textilien entwickelt. Das auf Minzöl basierende Produkt hält Textilien länger frisch, wodurch diese seltener gewaschen werden müssen.

Zürcher Gemeinderat will besseren Schutz für non-binäre Personen

Der Zürcher Stadtrat soll Angebote für schutzsuchende non-binäre Personen und queere Jugendliche prüfen. Das forderte der Gemeinderat an seiner Sitzung vom Mittwoch.

Dank neuer Parkuhren 86’000 Franken mehr in der Kasse: Gemeinderat will Parkierungsreglement anpassen

Um das Problem von Fremd- und Dauerparkierenden in den Griff zu kriegen, will Obersiggenthal ein neues Parkierungsreglement einführen. Im Zentrum und in den Wohnquartieren sollen dabei unterschiedliche Regelungen gelten.

Dank Adriana Blasis Start-up lassen sich alte Kinderkleider unkompliziert in Geld umwandeln

Die 40-jährige Adriana Blasi hat sich mit Secondhand-Kleidern ein eigenes Business aufgebaut. Damit will sie nicht nur ein Zeichen für die Umwelt setzen, sondern auch ein Vorbild für andere Frauen sein.

«Jedes kleine ‹Bitzli› zählt»: Sie engagiert sich mit viel Tatendrang für einheimische Tiere und Pflanzen

Seit eineinhalb Jahren ist die 37-jährige Esther Summermatter Vorstandsmitglied im Uitiker Natur- und Vogelschutzverein Gartenrötel. Mit verschiedenen Projekten setzt sie sich so für mehr Biodiversität in ihrer Gemeinde ein.

Grosser Polizeieinsatz im Kreis 9: Eine Frau stirbt nach Stichverletzungen – Ehemann in kritischem Zustand

Am Mittwochabend ist die Stadtpolizei Zürich zu einem Notfall im Kreis 9 gerufen worden. Die Polizistinnen und Polizisten trafen dort auf einen schwer verletzten Mann und eine schwer verletzte Frau, die noch vor Ort verstarb.