News

Finanzkommission will Lohnerhöhung für Kantonsangestellte halbieren

Die Finanzkommission (Fiko) des Zürcher Kantonsrats will im Budget 2023 den Rotstift bei der Lohnerhöhung für die Kantonsangestellten ansetzen: Statt um 4,3 Prozent soll die Lohnsumme nur um 2,2 Prozent steigen. Zudem will die Fiko dem Regierungsrat einen pauschalen Sparauftrag in der Höhe von 236,7 Millionen Franken geben.

KSB setzt wiederverwertbare Stofftaschen ein

Baden AG - Das Kantonsspital Baden (KSB) schafft die Plastiksäcke ab, in denen Patienten ihre Wertsachen aufbewahren können. Ab 2024 werden stattdessen wiederverwertbare Stofftaschen genutzt, die ZippBags.

In Alpenböden gibt es Plastik abbauende Mikroben

Birmensdorf ZH - Plastik abbauende Mikroben sind in den Alpenböden vorhanden. Dies geht aus einer Studie der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft hervor. Das Resultat ist für Zersetzung von Plastik bei Kälte wichtig.

Kanton Zürich plant weitere Asylunterkünfte zu eröffnen

Sicherheitsdirektor Mario Fehr (parteilos) hat am Freitag wegen der anhaltend hohen Zahl von Geflüchteten die Eröffnung von weiteren kantonalen Flüchtlingsunterkünften angekündigt. Auch in den Gemeinden wird der Platz knapp.

Jetzt anmelden

Hächler produziert eigenen Solarstrom

Wettingen AG - Das Bauunternehmen Hächler hat die erste Solaranlange auf dem Dach seines Wettinger Bürogebäudes in Betrieb genommen. Weitere Standorte im Aargau, in Basel und Zürich werden auf Eignung geprüft.

Der digitale Adventskalender von Dietikon bietet jeden Tag ein neues Türchen

Die Stadtverwaltung von Dietikon hat sich für die Adventszeit etwas besonderes einfallen lassen. Dank des digitalen Adventskalenders gibt es jeden Tag eine neue Überraschung zu entdecken.

Zürcher Langstrassenunterführung soll für Velos attraktiver werden

Die Unterführung der Langstrasse in Zürich ist zu einem Dauerthema geworden. Die Stadt will mehr Platz für Velos, doch das kostet bis zu 30 Millionen Franken. Der Gemeinderat hat nach Abschreibung einer Motion einen neuen Vorstoss eingereicht.

Gemeinderat fordert Fachstelle für Gewaltopfer bei Zürcher Polizei

Der Zürcher Stadtrat muss prüfen, ob die Stadtpolizei eine 24-Stunden-Anlaufstelle für Opfer sexualisierter und häuslicher Gewalt einrichten kann. Der erste Kontakt mit der Polizei sei für Opfer elementar.

Strecke zwischen Baden und Zürich unterbrochen – Züge fallen aus, Ersatzbusse im Einsatz

Zwischen Baden und Zürich fallen aktuell Züge aus. Die Dauer des Unterbruchs soll bis nach dem Mittag andauern.

Tanzchoreographin Tabea Martin und ihre Trilogie über Vergänglichkeit: So macht Sterben Spass

Der frühe Tod ihre Partners führte die Basler Tänzerin und Choreographin Tabea Martin in eine intensive Beschäftigung mit der Endlichkeit. Die Bühne Aarau und das Kurtheater Baden zeigen erstmals ihre beeindruckende Trilogie über  Sterben und Weiterleben - auch Kinder kommend dabei nicht zu kurz.

Gasverbrauch sinkt um 40 Prozent – auch der Stromverbrauch hat sich diesen Herbst deutlich verringert

Im September und Oktober ist der Energieverbrauch in Baden gegenüber dem Vorjahr deutlich gesunken. Die Menschen in der Stadt seien sensibilisiert worden, sagt Gilles Tornare von der Regionalwerke AG.

Unter 4 Millionen Franken: Das neue Garderobengebäude des FC Schlieren kostete weniger als geplant

Das 2021 fertiggestellte Gebäude wurde mit 390’000 Franken aus dem Kantonalen Sportfonds gefördert, wie die nun vorliegende Bauabrechnung zeigt.

Zweiter Anlauf für grösste Feuerwehr im Aargau: Stadtrat bessert nach – so profitieren die Gemeinden

Für die grosse Feuerwehrfusion mit Gebenstorf-Turgi und Birmenstorf-Mülligen fehlt nur noch das Ja des Badener Einwohnerrats. Im ersten Anlauf gab es dort Kritik zu zwei Punkten. Der Badener Stadtrat hat für den zweiten Anlauf nachgebessert.

Asylhaus im Oberdorf: Sanierung und Unterbringung von Geflüchteten sorgt für Diskussionen

Jennifer Fischer, Präsidentin der SVP Oetwil, interessierte sich für die Asylstrategie der Gemeinde. Ihre Anfrage wurde an der Gemeindeversammlung am Dienstagabend beantwortet und löste eine angeregte Debatte aus.

Kettensäge, Zahnprothese, rote High Heels: In der Region landen auch kuriose Gegenstände in Fundbüros

Eine Umfrage bei den Fundbüros im Limmattal zeigt, dass nicht nur Schlüssel oder Portemonnaies abgeben werden. Auch verdächtige Sachen haben die Fundbüros bereits bearbeitet.

Vom Bauernsohn zum Professor: Der international bekannte Würenlinger Krebsforscher Walter Birchmeier geht in Pension

Walter Birchmeier, in Würenlingen aufgewachsen, war während Jahrzehnten in der Krebsforschung tätig. Der international anerkannte und gefragte Wissenschaftler, der verschiedene internationale Preise erhielt, zieht sich nun im 80. Lebensjahr in den Ruhestand zurück.

«Was habe ich mich schon aufgeregt»: Simon Libsig über den bekanntesten Badener Geldfresser

Der Badener Dichter schreibt heute über eine verhaltensoriginelle Maschine in einem Badener Parkhaus. Er kommt zum Schluss: «Diese Maschine lebt. Sie hat ihren eigenen Willen.»

Gubrist-Raser zu 3,5 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt – aber er ist schon in die Türkei geflüchtet

Zwischen 229 km/h und 259 km/h fuhr ein Mercedes-AMG-Fahrer im Gubrist-Tunnel. Fast tötete er dabei drei Frauen. Mit seiner halsbrecherischen Fahrt wollte er seine Ehe retten.

Gubrist-Raser zu 3,5 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt – aber er ist schon in die Türkei geflüchtet

Zwischen 229 km/h und 259 km/h fuhr ein Mercedes-AMG-Fahrer im Gubrist-Tunnel. Fast tötete er dabei drei Frauen. Mit seiner halsbrecherischen Fahrt wollte er seine Ehe retten.

Auf Zürichs Weihnachtsmärkten ziehen Händler mehrheitlich positive Zwischenbilanz

Seit einer Woche sind die Zürcher Weihnachtsmärkte wieder in Betrieb. Trotz Inflation und drohender Strommangellage laufen die Geschäfte mehrheitlich gut, wie eine Umfrage ergab.