News

Heisse Tipps, aber keine flammende Kritik: Die Feuerwehr ist für den Ernstfall gerüstet

Autoinsassen retten, Hausbewohner evakuieren, Flammen bekämpfen: Vor rund 200 Zuschauerinnen und Zuschauern zeigte die Feuerwehr Weiningen an ihrer Hauptübung ihr Können.

«Ohne Bildung ist man nichts»: Geflüchtete wünschen sich mehr Ausbildungschancen

Sara Azar und Amine Diare Conde haben an einer Kundgebung des Komitees «Bildung für alle – jetzt!» in Zürich teilgenommen. Sie erzählen, weshalb sie sich für einen einfacheren Zugang zur Bildung einsetzen.

19-Jähriger in Winterthur mit Messer schwer verletzt: Polizei verhaftet sechs Teenager

Bei einer Auseinandersetzung zwischen Teenagern wurde am Samstagabend ein 19-Jähriger schwer verletzt. Die Polizei konnte nun sechs Personen festnehmen.

Städtli holt zwei wichtige Punkte fürs Gemüt und die Tabelle – bald gibt es wieder ein Heimspiel

Städtli 1 setzt sich im Duell gegen Steffisburg durch und hält den Anschluss zur Tabellenspitze. Mit einer Ausnahme trugen sich alle Badener Feldspieler in die Skorerliste ein.

Jetzt anmelden

FC Baden siegt im Heimspiel gegen Thalwil: Die Stürmer treffen und der Motor läuft wieder

Der FC Baden hat die Gäste aus Thalwil 4:1 (3:0) bezwungen. Trainer Ranko Jakovljevic ist trotzdem nicht ganz zufrieden und spricht am Ende sogar von Überheblichkeit.

Gesamtkunstwerk über dem Limmattal: Auch Alltägliches gestaltete Bruno Weber mit viel Kreativität

Viele Jahrzehnte lebte der Dietiker Künstler Bruno Weber mit seiner Familie in seinem traumhaften Skulpturenpark über dem Limmattal. Zu seinem zehnten Todestag gibt seine Witwe Maria Anna Einblicke in die gemeinsame Vergangenheit und erzählt von seiner künstlerischen Inspiration und seiner komplexen Beziehung zur Region.

Gesamtkunstwerk über dem Limmattal: Auch Alltägliches gestaltete Bruno Weber mit viel Kreativität

Viele Jahrzehnte lebte der Dietiker Künstler Bruno Weber mit seiner Familie in seinem traumhaften Skulpturenpark über dem Limmattal. Zu seinem zehnten Todestag gibt seine Witwe Maria Anna Einblicke in die gemeinsame Vergangenheit und erzählt von seiner künstlerischen Inspiration und seiner komplexen Beziehung zur Region.

47-Jähriger will im Shoppi Tivoli partout keine Maske tragen und muss vor Gericht: Aber ohne Mundschutz kommt er auch nicht in den Verhandlungssaal

Der Angeklagte wollte sich nicht an die Regeln des Gerichts halten und am Ende sogar den Gerichtspräsidenten wegen Nötigung anzeigen. Er verliess das Bezirksgericht Baden ohne Maske, ohne Gerichtsverhandlung und mit der Polizei.

Verein Lernwerk zieht in ehemaliges Kabelwerk-Verwaltungsgebäude

Anfang 2023 will der Verein Lernwerk die neuen Räumlichkeiten mit den neuen Möglichkeiten in der Nähe des Bahnhofs beziehen.

47-Jähriger will im Shoppi Tivoli partout keine Maske tragen und muss vor Gericht: Aber ohne Mundschutz kommt er auch nicht in den Verhandlungssaal

Der Angeklagte wollte sich nicht an die Regeln des Gerichts halten und am Ende sogar den Gerichtspräsidenten wegen Nötigung anzeigen. Er verliess das Bezirksgericht Baden ohne Maske, ohne Gerichtsverhandlung und mit der Polizei.

«Wir haben mit absolut nichts begonnen»: Gründer-Ehepaar übergibt Firma nach 40 Jahren an die nächste Generation

Beim Familienunternehmen Meister Kälte + Klima übergeben Doris und Werner Meister die Firma an ihren Sohn und Schwiegersohn.

Ein 47-Jähriger will im Shoppi Tivoli partout keine Maske tragen und muss vor Gericht: Aber ohne Mundschutz kommt er auch nicht in den Verhandlungssaal

Der Angeklagte wollte sich nicht an die Regeln des Gerichts halten und am Ende sogar den Gerichtspräsidenten wegen Nötigung anzeigen. Er verliess das Bezirksgericht Baden ohne Maske, ohne Gerichtsverhandlung und mit der Polizei.

Er will mit 30 einen Michelin-Stern: Dominik Altorfer hat nach seinem Sieg am Swiss Culinary Cup grosse Ziele

Der 25-jährige Küchenchef des Landgasthofs Leuen in Uitikon hat viel vor: So tritt er bald eine neue Stelle an und plant, Teil der Schweizer Kochnationalmannschaft zu werden.

Bluesmusiker Zöbeli lernte als Kind Geige spielen: «Ich war schon immer ein Romantiker»

Der Geroldswiler Ralph Zöbeli, 58, spielt als Bluesmusiker und Event-Organisator auf verschiedenen Hochzeiten. Am 18. November tritt er mit seiner Combo Four for the Blues im Schlieremer Stürmeierhuus auf.

Auch ausserhalb seines Skulpturenparks hat Bruno Weber viele farbenfrohe Werke hinterlassen

Nicht nur in der Schweiz erinnern viele Skulpturen an das Schaffen von Bruno Weber. In Dietikon wäre er heute sogar noch präsenter, wenn die Stimmbevölkerung 1989 anders entschieden hätte.

«Der Vorteil ist, dass die Leute mit Fragen kommen» – so verlief der Start des Impfzentrums im Shoppi Tivoli

Seit dem 20. September können sich Leute ohne Anmeldung im Impfzentrum im Shoppi Tivoli in Spreitenbach piksen lassen. Am Freitagabend sah sich Gesundheitsdirektor Jean-Pierre Gallati den Betrieb im Einkaufszentrum an.

«Der Vorteil ist, dass die Leute mit Fragen kommen» – so verlief der Start des Impfzentrums im Shoppi Tivoli

Seit dem 20. September können sich Leute ohne Anmeldung im Impfzentrum im Shoppi Tivoli in Spreitenbach piksen lassen. Am Freitagabend sah sich Gesundheitsdirektor Jean-Pierre Gallati den Betrieb im Einkaufszentrum an.

Steuererhöhung klar abgelehnt – Wettinger Gemeindebibliothek verliert Stellenprozente

Trotz wachsenden Schuldenbergs: Das Parlament sagt an seiner Sitzung Ja zu einem höheren Minus bei gleichbleibendem Steuerfuss von 95 Prozent. Grösste Verliererin des Abends ist das Personal der Gemeindebibliothek.

Zweite Bussen-Million: Blitzer lässt die Kasse klingeln – doch für 2022 rechnet der Stadtrat mit viel weniger Einnahmen

Der Gstühl-Blechpolizist wird dieses Jahr zum Goldesel: Er bringt deutlich mehr ein als erwartet. Nach wie vor sorgt ein bestimmter Teil der Temposünder für das Gros der Busseneinnahmen.

Bergdietiker Tourguide im hohen Norden: «Auf Spitzbergen vermisse ich manchmal grössere Berge oder einen Wald zum Joggen»

Fabienne Meier arbeitet im Tourismusbüro ihres Partners Christian Bruttel auf Spitzbergen. Im Frühsommer waren sie auf einer Expedition durch die Eiswüste. Über diese Extremerfahrung schrieb die Bergdietikerin einen Blog, ihr Partner nutzte die Tourismusflaute, um ein Buch über Spitzbergen zu verfassen.