News

«Dass wir die Bronx von Baden sind, stimmt einfach nicht»: Schulleiterin geht nach 42 Jahren an der Multikulti-Schule

Renate Baschek verabschiedet sich von einer der speziellsten Schulen der Schweiz.  «Ein hoher Schulabschluss ist nicht das Ziel im Leben», findet die 64-Jährige. Sie blickt zurück auf die intensivsten Momente ihrer Laufbahn und verrät, warum sie einmal sogar weinen musste.

Gute Laune trotz Gewitter: Pfadis schlugen im Luzernischen ihr Lager auf

Die wetterfesten Urdorfer Pfadfinderinnen und Pfadfinder schlugen ihre Zelte für zwei Wochen im luzernischen Schüpfheim auf.

Zürich darf den ESC nicht austragen – jetzt ist klar, wieso

Basel und Genf kommen in die engere Auswahl für die Austragung des Eurovision Song Contest 2025 in der Schweiz. Zürich bedauert den Entscheid, die Gegner frohlocken.

Technopark Zürich sucht Kandidaten für ZKB Pionierpreis 2025

Zürich - Die Stiftung Technopark Zürich sucht nach Kandidaten für den ZKB Pionierpreis Technopark 2025. Gründerinnen und Gründer aller Unternehmen, die nach dem 30. Juni 2019 gegründet wurden, können sich bis zum 23. September 2024 mit ihren technischen Projekten bewerben.

Jetzt anmelden

Badener SP-Politikerin verteidigt enorme Verwaltungskosten: «Ein attraktives Baden gibt es nicht kostenlos»

Baden schwingt bei den Kosten für die Verwaltung kantonsweit obenaus. Die Stadt lebe auf viel zu grossem Fuss, kritisiert die FDP. Selena Rhinisperger von der SP erklärt, warum Baden so viel Personal auf der Verwaltung braucht, ein Schuldenabbau die falsche Strategie wäre – und ob die Steuern bald erhöht werden müssen.

RePan verbessert sein Angebot zum Beschichten statt Vernichten

Wettingen AG - Der RePan-Service für das Neubeschichten von Bratpfannen verbessert sein Angebot. Nur ein bis zwei Tage soll die Neubeschichtung noch dauern. Und es gibt rund 400 beschichtete Pfannen auf Lager.

Kult-Chuchi Winige präsentiert „Tik tok tot“ im DinnerKrimi

Weiningen ZH - Der Verein Kult-Chuchi Winige lädt am 14. September zu einem DinnerKrimi unter dem Motto „Tik tok tot“ in die Linde Weiningen ein. DinnerKrimi ist eine Kombination von Gastronomie und interaktivem Theater.

Phänomena widmet sich dem Universum der Stimme

Dietikon ZH - Das Vorbereitungsteam für die Inhalte der Phänomena hat 20 Erlebnisgruppen mit rund 200 Exponaten entwickelt. Die Professoren Gabriel Imthurn und Tibor Gyalog haben die Erlebnisgruppe Universum der Stimme ausgearbeitet. Die Phänomena soll zwischen März und Oktober 2026 in Dietikon stattfinden.

Junger Mann will Internet-Bekanntschaft treffen und wird attackiert

Ein Date läuft schief: Statt zukünftiger Partnerin kreuzen in Winterthur Schläger auf.

Neues Zürcher Hundegesetz kommt nächstes Jahr

Zürcher Hundegesetz wird doch noch eingeführt werden. Ab 2025 sind Halterkurse obligatorisch.

Kran war nicht eingefahren: Lastwagen kracht in Brücke – und begräbt BMW unter sich

Ein Lastwagen ist in Neuenhof in die Autobahnbrücke geprallt, weil der Kran nicht eingefahren war. Das Fahrzeug kippte auf die Seite – direkt auf ein anderes Auto. Die Insassen verletzten sich zum Glück nur leicht.

Fussball unter Palmen: Selcuk Sasivari heuert beim FC Lugano an

Der 34-jährige Weininger Fussballtrainer assistiert künftig beim Zweiten der letztjährigen Super-League-Saison. Seinen Job bei der Nati als Videoanalyst behält er gleichwohl.

Kran war nicht eingefahren: Lastwagen kracht in Brücke – und begräbt BMW unter sich

Ein Lastwagen ist in Neuenhof in die Autobahnbrücke geprallt, weil der Kran nicht eingefahren war. Das Fahrzeug kippte auf die Seite – direkt auf ein anderes Auto. Die Insassen verletzten sich zum Glück nur leicht.

Vom Wohnmobil ins Herrenhaus: Wie dieses Aargauer Ehepaar in einem Bed and Breakfast in Schottland neu durchstartete

Anita und Urs Büchler zog es 2021 von Mägenwil nach Arbroath. Dort betreiben sie ein Fünf-Sterne-Guesthouse. Ihre Unterkunft ist eine beliebte Station für Golfer und Touristen auf Schottland-Rundreise. Wieso sich ein Aufenthalt für Gourmets und Royal-Fans lohnt.

Der «Bären» stellt seinen neuen Küchenchef vor: Er tritt in grosse Fussstapfen

Harry und Beatrice Pfändler, Sylvain Momberger: Sie alle gehören im Gasthof Bären der ruhmreichen Vergangenheit an. Am Freitag werden der neue Koch und sein Sous-Chef präsentiert. Bereits im April installierten die Eigentümer einen neuen Geschäftsleiter.

Das Chrüzi ist in Kinderhand und kämpft gegen Foodwaste

Im Ferienkurs im Dietiker Chrüzacher setzen sich Kinder mit Nachhaltigkeit auseinander – und kooperieren mit der Schweizer Tafel.

Vom Wohnmobil ins Herrenhaus: Wie dieses Ehepaar in einem Bed and Breakfast in Schottland sein Glück fand

Anita und Urs Büchler zog es 2021 von Mägenwil nach Arbroath. Dort betreiben sie ein Fünf-Sterne-Guesthouse. Ihre Unterkunft ist eine beliebte Station für Golfer und Touristen auf Schottland-Rundreise. Wieso sich ein Aufenthalt für Gourmets und Royal-Fans lohnt.

Für Baden in die Welt – die Bilder der Langmatt sind Botschafter und gehen auf Reisen

Es ist ein Meilenstein: Die Badener Impressionisten verlassen zum ersten Mal das Museum Langmatt und gehen auf Europatournee. Bis zur Wiedereröffnung im Frühling 2026 sind sie unterwegs.

«Ich werde dich umbringen»: Ex-Mann zu über sechs Jahren Freiheitsstrafe verurteilt

Ein 55-jähriger Kroate stand vor dem Bezirksgericht Dietikon. Der Vorwurf: Er habe Vorbereitungen getroffen, um seine Ex-Frau zu töten.

Zurück zu den Förderklassen? Mitte-rechts reicht Initiative ein

Die integrative Schule sei gescheitert, sagt das überparteiliche Komitee für die «Volksinitiative für eine Schule mit Zukunft – fördern statt überfordern». Das sehen die Berufsverbände anders.