News

Stimmbevölkerung hat im Juni zu neuer Bau- und Zonenordnung das Sagen

Oberengstringer Grundeigentümer sollen im Vorfeld ihre Fragen mit der Baukommission besprechen können.

Bisnode veranstaltet Online-Seminar zu Compliance

Urdorf ZH - Bisnode D&B führt am 14. Oktober ein sogenanntes Webinar zum UBO-Monitoring durch. Compliance-Experten erläutern online, wie gesetzliche Vorgaben zur Identifizierung von wirtschaftlich Berechtigten zu erfüllen sind.

Urdorfer S+U Bau baut Spitalskapelle wieder auf

Urdorf/Schlieren ZH - Die wegen des Neubaus abgerissene Kapelle des Spitals Limmattal wird wieder aufgebaut. Die Urdorfer S+U Bau AG hat schon den Baukran aufgestellt. Die Kapelle aus den 60er Jahren soll original wiedererstehen und im Frühjahr eingeweiht werden.

ZVV gestattet ab Oktober wieder Verkauf von Billetten in Bussen

Die vordere Bustür bleibt weiterhin geschlossen, ausser wenn ein Passagier eine Fahrkarte kaufen möchte.

Nach langen Diskussionen: Anwohner sind erleichtert über Ja zu Tempo 30

Die Eggstrasse in Oberengstringen wird nach einem Hin und Her definitiv zur 30er-Zone. Das hat die Oberengstringer Gemeindeversammlung entschieden. Das emotionale Thema brachte so viele Leute zur Gemeindeversammlung wie seit fünf Jahren nicht mehr.

«Das Kurtheater liegt uns am Herzen»: Es steht Aussage gegen Aussage

Die Gemeinde Wettingen will den Beitrag an den Betrieb des Kurtheaters deutlich reduzieren. Grund dafür ist eine Reduktion im Budget für kulturelle Beiträge. Wettingens Gemeinderat erklärt, die Kürzung der Beiträge an das grösste Aargauer Theater.

«Die Atmosphäre löst bei mir Heimatgefühle aus»: Al Pride kommt gut an

Die Badener Band taufte im Kulturlokal Royal ihr neues Album «Sweet Roller» – wegen Corona zum zweiten Mal. Das Konzert war ein Erfolg. Es wurde getanzt, Jubelschreie gerufen und tosend applaudiert.

HeiQ stattet Hockey Club Ambrì-Piotta mit Masken aus

Schlieren ZH - In der Schweiz dürfen künftig wieder Zuschauer in die Eishockeystadien kommen. Die Schlieremer Textiltechnologiefirma HeiQ stattet den Tessiner Hockey Club Ambrì-Piotta mit antiviralen Gesichtsschutzmasken aus.

CSS will 50 Millionen Franken in Start-ups investieren

Luzern/Schlieren ZH - Die Luzerner CSS baut als der erste Krankenversicherer einen eigenen Risikokapitalfonds im Umfang von 50 Millionen Franken auf. Damit will sie in Start-ups investieren, welche innovative Lösungen im Gesundheitsbereich entwickeln. Die erste Investition fliesst in das Jungunternehmen Pregnolia aus Schlieren.

Gleis21 bringt „Die Zuckerwattenbude“ mit Comedia Zap

Dietikon ZH - Im Gleis21 am Bahnhof Dietikon gibt es am Freitag einen Theaterabend mit Comedia Zap. Aufgeführt wird das Stück „Die Zuckerwattenbude“, Veranstalter ist das Theater Dietikon.

Hundegesetz, Lotteriefonds und Ausweispflicht – die Beschlüsse des Kantonsrats vom Montag auf einem Blick

Neben einer Ausweispflicht wird es im Sex-Milieu regelmässige Kontrollen geben, der Lotteriefonds kommt fortan mehr Kultur zugute und Hundehalter müssen einen Kurs besuchen.

Kilometer langer Stau und stockender Verkehr zwischen Lenzburg und Baden — jetzt auch in Gegenrichtung

Mehrere Unfälle führten am Dienstagmorgen zu Verkehrsbehinderungen auf der A1 vom Raum Lenzburg bis Baden. Die Folge: Stau und stockender Verkehr.

Unfälle führten zu Kilometer langem Stau und stockendem Verkehr zwischen Lenzburg und Baden

Mehrere Unfälle führten am Dienstagmorgen zu Verkehrsbehinderungen auf der A1 vom Raum Lenzburg bis Baden. Die Folge: Stau und stockender Verkehr.

«Er ist der beste Aktuar der Schweiz»: IG Silbern macht Peter Valär zum Ehrenmitglied

Die Versammlung verabschiedete den Mitgründer aus dem Vorstand. Sein Nachfolger wird Marco Feusi.

Er schrieb Sportgeschichte — Europameister kandidiert für Grossen Rat

Daniel Giubellini aus Kirchdorf, der frühere Weltklasse-Kunstturner und Schweizer Sportler des Jahres 1990, steht auf der Liste der EVP. Vom fünften Listenplatz aus geht er ins Rennen. Der Glaube spielt in Giubellinis Leben seit einem tragischen Unfall eines Jugendfreundes eine wichtige Rolle.

Wegen Millionenminus: Steuererhöhung steht erneut zur Debatte

Trotz ablehnender Haltung der Wettinger Bevölkerung will die Finanzkommission 2021 den Steuerfuss um 3 Prozent anheben. Der Gemeinde fehlen im nächsten Jahr rund 3,7 Millionen Franken.

Limeco und IG Silbern sind sich einig: Kehrichtverwertungsanlage soll so schön werden, «dass sie eine Attraktion wird»

Die Limeco hat die Masterplanung für ihre neue Kehrichtverwertungsanlage begonnen. Am Projekt arbeitet auch ein alt Kantonsbaumeister mit.

Hat das Warten ein Ende? Auenschutzverordnung liegt im Oktober auf, sagt der Stadtpräsident

Das kantonale Amt für Landschaft und Natur hat sich nach einer monatelangen Sendepause wieder gemeldet – nachdem der Dietiker Stadtpräsident eine Eskalation in Aussicht gestellt hatte.

Wegen Umstrukturierung: Sechs Sozialarbeiter bangen um ihre Jobs

Der Schlieremer Stadtrat will den Bereich für Zusatzleistungen auslagern. Das letzte Wort hat jedoch das Parlament.

Dank dem Ja zum Zusatzleistungsgesetz fliessen 2022 die Millionen

Dass der Kanton mehr an die Zusatzleistungen für AHV- und IV-Bezüger beisteuert, freut besonders das Limmattal. Dennoch ist man in den Finanzabteilungen in Sorge – wegen der Folgen der Coronapandemie.