News

Wettinger lehnen Budget 2020 sehr deutlich ab

Bei einer hohen Stimmbeteiligung von 50 Prozent haben Dreiviertel der Wettinger Stimmenden das Budget 2020 abgelehnt. So kommentiert Gemeindeammann Roland Kuster (CVP) das Resultat.

Die ersten Hochrechnungen sind da: Es sieht nicht gut aus für das Projekt Rosengarten

Im Limmattal und dem Kanton Zürich stehen heute mehrere Volksabstimmungen an. Die ersten Hochrechnungen deuten auf ein Nein zum Projekt Rosengarten hin.

+++ Uitikon sagt Ja zur Einheitsgemeinde und zum Allmend-Neubau +++ Ja zum Taxigesetz

Im Limmattal und dem Kanton Zürich stehen heute mehrere Volksabstimmungen an. Das Projekt Rosengarten scheitert, beim Taxigesetz zeichnet sich ein Ja ab. Und Oberengstringen versenkt einmal mehr eine Einzelinitiative von Artur Terekhov.

Uitikon sagt Ja zur Einheitsgemeinde +++ Dietikon sagt Ja zum Gjuch-Chindsgi

Im Limmattal und dem Kanton Zürich stehen heute mehrere Volksabstimmungen an. Das Projekt Rosengarten scheitert, beim Taxigesetz zeichnet sich ein Ja ab. Und Oberengstringen versenkt einmal mehr eine Einzelinitiative von Artur Terekhov.

Wo sich einst die "Zuckermuus" und die feissesten Ratten begegneten

Die Kirchstrasse ist ein Paradebeispiel dafür, wie sich das frühere Bauerndorf Dietikon in einem rasanten Wandel zur Stadt entwickelte.

In der geschichtsträchtigen Kirchstrasse hinterlässt die Limmatbahn-Baustelle Spuren.

Charlotte Kuhny brachte vor vierzehn Jahren neuen Wind in die Dietiker Kirchenstrasse. Die momentane Situation für Kleinbetriebe ist in dieser Nebenstrasse nicht einfach.

Freude am Ball: «Ich will sie zur Selbstständigkeit anstiften»

Seit zehn Jahren leitet Marie-Anne Kouba-Tschudi in Urdorf einen wöchentlichen Tennis-Kurs für Menschen mit Beeinträchtigung. Es ist ein Angebot von «Plusport Behindertensport Amt und Limmattal».

Hier verkehrten die "Zuckermuus", der "Waldvogel" und der "Berggeist"

Die Kirchstrasse ist ein Paradebeispiel dafür, wie sich das frühere Bauerndorf Dietikon in einem rasanten Wandel zur Stadt entwickelte.

Abschied nach 21 Jahren: Sie machte die Bibliothek zu einem Treffpunkt

Marianne Hauser prägte die Gemeindebibliothek Weiningen während zweier Jahrzehnten. Nun übergibt sie deren Leitung an Michèle Hänseler.

Charlotte Kuhny brachte vor vierzehn Jahren neuen Wind in die Dietiker Kirchenstrasse.

Die Situation für Kleinbetriebe ist in dieser Nebenstrasse nicht einfach. Auch in der geschichtsträchtigen Kirchstrasse hinterlässt die Limmatbahn-Baustelle Spuren.

Der weite Weg zur neuen Flaniermeile: Das sagen Badener Gewerbler zur neuen Situation

Die Weite Gasse ist seit zwei Monaten busfrei, die Haltestelle soll verschwinden. Wie bewerten die Gewerbler die neue Lage?

Spezielles Patentier: Der Gemeinderat übernimmt Patenschaft für Wolf Geri

Der Gemeinderat sponsert mit 900 Franken die Futter-Jahresration für einen Mongolischen Wolf im Zoo Zürich. Zudem bietet er ab dem 6. März vergünstigte Zoo-Eintritte an. Damit will er die Attraktivität Geroldswils steigern.

Limmattaler Nochrichte

Am Mentig und Tsichtig chunnds wider go stürme

Di erschte beide Winterstürm sind vorbi, de nächscht chunnd morn. Er sell no heftiger si.«Sabine» heissts Sturmtief, wo ois ab morn wird beschäftige. Aafangs wirds vor allem im Nordoschte vo de Schwiiz stürmisch, also im Elsgau und im Jura, ab de Nach uf Mentig au im Limmattal. D Windspitze selled höcher si wi bi «Petra», […]

Arbeiten müssen sie immer — Bauarbeiter erzählen, wie sie den Winter erleben

Die Bauarbeiter beim Färberhüslitunnel in Schlieren erzählen, wie sie den Winter auf der Limmattalbahn-Baustelle erleben.

Wegen Pilzkrankheit: 40 kranke Eschen müssen weichen

Die Gemeinde Urdorf lässt die Bäume entlang des Stockacherbachs aus Sicherheitsgründen entfernen. Leichtsinnige Spaziergänger erschweren den Holzschlag für die Arbeiter.

«Verstehen Sie keinen Spass, Schwester?»: So häufig kommen sexuelle Übergriffe in Pflegezentren vor

Wie häufig Pflegezentren in der Region mit sexuellen Übergriffen konfrontiert sind – und wie sie damit umgehen.

Traditionsunternehmen Nordfisch AG steht vor dem Aus – Angestellte seit Monaten keinen Lohn mehr erhalten

Seit Anfang Jahr stehen die Türen der Nordfisch AG geschlossen. Die Angestellten des Killwanger Traditionsunternehmens erhalten seit September keinen Lohn mehr – die Liquidation der Firma steht bevor.

4,3 Millionen Franken: Garderoben sollen im Herbst vors Volk

Das neue Garderobengebäude auf der Schlieremer Sportanlage Im Rohr kostet 4,3 Millionen Franken. Geplant ist ein länglicher Hybrid-Modul-Bau aus Metall und Holz. Voraussichtlich im September sollen die Stimmberechtigten über das Bauprojekt befinden.

Ein regelrechtes Wechselbad der Gefühle am Festival «One of a Million»

Der zweite Auftritt von Oussema Gaidi alias YNFL-X am Badener Musikfestival stand im Zeichen der Badekultur.

Zürcher Bevölkerung: Das Limmattal wächst am meisten – Kirchen verlieren Mitglieder

Gemäss jüngsten Erhebungen ist der Kanton Zürch Ende 2019 um 1,3 Prozent gewachsen. Dabei schwingt das Limmattal obenauf. Weiterhin abnehmend ist die Anzahl an Katholiken und Reformierten.